Das kleinste Wohnmobil der Welt

Das kleinste Wohnmobil der Welt
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Da denkt man, man hat schon so ziemlich alles gesehen, und dann stolpert man über die Youtube-Videos von Mathis. Er hat das kleinste Wohnmobil der Welt gebaut.

Die Basis für das kleinste Wohnmobil der Welt

Wer sich nun fragt, welche Fahrzeugbasis das kleinste Wohnmobil der Welt wohl haben könnte, der wird sich verwundert die Augen reiben. Denn es handelt sich um die italienische Ape, die Biene und große Schwester des Kultrollers Vespa. Die Ape ist ein dreirädriges Gefährt mit einem Einzylindermotor. Sie wird seit 1948 in Italien hergestellt und hat – wie die Vespa – längst Kultstatus erreicht. Sie war in unzähligen Filmen zu sehen und Italien kann man sich nicht ohne sie vorstellen.

Mathis hat das kleinste Wohnmobil der Welt gebaut.
Mathis hat das kleinste Wohnmobil der Welt gebaut. Die Basis ist die Ape von Piaggio.

Das kleinste Wohnmobil der Welt

Aber das Ding ist doch viel zu kurz für ein Wohnmobil, werden sich manche nun denken. Ja, schon, aber Mathis ist ein findiger Bursche. Der Kasten, den her hinten auf die Ladefläche gezimmert hat, besteht nämlich aus zwei Teilen. Einem äußeren Kasten, der fest auf der Ape montiert ist und einem inneren, den man nach hinten herausziehen kann. Und dann ist tatsächlich Platz, um darin zu schlafen. Auf so eine genial-verrückte Idee muss man erstmal kommen. Zum Ausziehen des inneren Kastens wird hinten eine Klappe geöffnet, die nach oben aufschwenkt. Soll die Fahrt weitergehen, wird der innere Teil wieder eingeschoben und die Klappe geschlossen.

Der Einbau des kleinsten Wohnmobils der Welt

Den Einbau hat Mathis modular gestaltet. Küche & Co. sind nach hinten ausziehbar. So kann man zum Beispiel auf der einen Seite unter der geöffneten Klappe sitzen und auf der anderen Seite kochen. Alle Möbelkomponenten lassen sich herausnehmen. Das ist super flexibel und man kann bei kleineren Touren auch mal etwas draußen lassen, wenn man weiß, dass man es wahrscheinlich nicht braucht.

Werbung
relleumdesign
Kochen im kleinsten Wohnmobil der Welt
Die Küche kann ausgezogen werden. So kann man unter der geöffneten Klappe sitzen und kochen.

Wo geht es hin mit dem kleinsten Wohnmobil der Welt?

Für die erste Tour hat Mathis nicht irgenein Ziel gewählt, nein Italien soll es sein. Das Mutterland der Ape. Die Tour dürfte jedoch etwas länger dauern. Bei einer Geschwindigkeit von 40 kmh sind keine langen Tagesetappen drin. Es wird also eher ein gemütliches reisen über die Landstraßen. Und damit wohl eine ziemlich coole Tour.

Und eins dürfte sicher sein, wenn Mathis in Italien ankommt, dürften ihm die Herzen der Italiener und Italienerinnen nur so zufliegen. Denn auch wenn man dort schon viele Ape-VArianten gesehen hat, eine Biene als Wohnmobil sollte selbst in Bella Italia neu und ungewöhnlich sein. Wir wünschen jedenfalls eine schöne Reise mit dem kleinsten Wohnmobil der Welt.

Bilder: Screenshot Youtube-Videos Mahisox

×