Praktische Camping-Küchenbox von Layzee

Praktische Camping-Küchenbox von Layzee
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Mit Küchenboxen haben wir uns schon öfter beschäftigt und auch schon welche selbst gebaut. Auf der CMT 2024 haben wir uns die praktische Camping-Küchenbox von Layzee näher angesehen.

Küchenboxen für den Campervan

Mobile Küchenboxen sind nicht nur für Besitzer von Wohnmobilen und Campervans eine praktische Sache. Man schnappt sie sich, stellt sie irgendwo auf und hat eine ausreichend ausgestattete Küche. Je nach Ausstattung lassen sich so neben dem Fahrzeug schmackhafte Gerichte oder der Kaffee fürs Frühstück oder die Coffee-Break zubereiten. Das Beste, der Geruch von gebratenen Spiegeleiern oder Steaks bleibt draußen und hängt nicht noch tagelang im Camper. Kein Wunder, dass sie also beliebt sind.

Praktische Camping-Küchenbox von Layzee

Praktische Camping-Küchenbox aus Aluminium von Layzee
Die Layzee-Küchenbox besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium und verfügt über mehrere Fächer, eine Frontklappe und einen seitlichen Auszug.

Die Layzee-Küchenbox besteht, im Gegensatz zu den meisten anderen mobilen Küchenboxen, aus Aluminium. Basis ist einer der gängigen, meist als Zargesbox bezeichneten Alukisten mit aufklappbarem Deckel und Hebelverschlüssen. Den größten Nachteil der Aluboxen, den unschönen Aluabrieb, eliminiert man bei Layzee durch eine kratzfeste Pulverbeschichtung. Unschöne graue Stellen an Geschirr, Kocher oder Töpfen, die durch dei Reibung am blanken Alu entstehen, gehören also der Vergangenheit an.

Doch das ist beileibe nicht das einzige Upgrade der Alubox. Ein seitlicher Auszug dient als zusätzliche Ablagefläche, auf die der Kocher gestellt werden kann, eine Klappe im unteren Frontbereich sorgt für besseren Zugriff auf das verstaute Kochgeschirr oder die Teller. Außerdem lässt sich der Deckel komplett aufklappen und kann ebenfalls als zusätzliche Ablagefläche genutzt werden. Damit er auch mit etwas mehr Gewicht belastet werden kann, sind zwei Tischbeine dabei, die zum Transport im Auszug untergebracht werden können.

Werbung
relleumdesign

Die Ausstattung der Layzee-Küchenbox

Im decke der Box ist eine Magnetleiste angebracht, an der zum Beispiel die Küchenmesser Halt finden. Im Lieferumfang sind zwei Bambusbretter, die auf verschiedene Weise genutzt werden können, enthalten. Das größere kann man längs oder quer in die Box ein- oder auflegen und als Platte auf dem Auszug nutzen. Das kleinere Brett deckt den linken Bereich der Box ab und kann ebenfalls herausgenommen und zum Beispiel als Schneidbrett verwendet werden.

Layzee-Küchenbox mit Ablage und Wasserkanister
Das kleinere Brett kann auch als Ablage für einen Wasserkanister genutzt werden. Setzt man in das obere Fach eine faltbare Spülschüssel ein, hat man sogar eine Campingspüle.

Unter dem größeren Brett befindet sich ein flaches Fach mit einer Größe von 39 x 37 und einer Tiefe von 12 Zentimetern. Auf der linken Seite der Box ist ein schmales, 34 Zentimeter tiefes Fach zu finden, das über die gesamte Innentiefe von 37 und eine Breite von 17 Zentimetern verfügt. Hier ist zum Beispiel Platz für einen Wasserkanister oder Getränkeflaschen. Das untere Fach, das über die Frontklappe zu erreichen ist, hat die gleichen Grundmaße wie das obere Fach, ist aber 17,5 Zentimeter hoch. Nimmt man den Zwischenboden heraus, kommt man auch von oben an den Inhalt.

Abmessungen, Gewicht und Preis der Camping-Küchenbox von Layzee

Die Außenmaße der Alu-Küchenbox betragen 58 x 40 Zentimeter in Länge und Breite, die Höhe 42 Zentimeter. Das Leergewicht der Box liegt bei 13 Kilo. Der Preis beträgt 549 Euro. Zusätzlich können ein Ständer, auf den die Küchenbox zum Kochen gestellt werden kann, ein Wasserkanister und ein kleiner Gaskartuschenkocher geordert werden.

Pranktische Camping-Küchenbox von Layzee, bei der der Deckel als Tisch genutzt werden kann.
Der Deckel kann als zusätzliche Ablage oder Tisch genutzt werden. Zwei Standfüße werden mitgeliefert.

Unser Fazit

Eine praktische, leichte Camping-Küchenbox mit vielen nützlichen Funktionen. Die Aufteilung ist durchdacht. Die Box ist durch die Beschichtung nicht nur wertig, es entfällt auch der lästige Aluabrieb an Geschirr und Töpfen. Wer in vernünftiger Arbeitshöhe kochen will, der oder den Ständer dazu. Der optional angebotene Kocher bewegt sich im üblichen Preisrahmen für diese Kocher.

×