Fiftyten Pickup Wohnkabine – coole neue Pickupkabine mit Bett

Fiftyten Pickup Wohnkabine
Fiftyten Pickup Wohnkabine
Werbung

Wer abseits der befestigten Straßen reisen und campen möchte, greift oft zu Expeditionsfahrzeugen, die aber leider sehr teuer sein können. Einfacher geht es mit Pickups wie VW Amarok oder Ford Ranger, die gebraucht zum Teil recht günstig sind. Diese Pickups können mit Kabinen anstatt der Ladefläche zu richtigen Reisefahrzeugen umgerüstet werden – inklusive Bett, Küche und ausreichend Laderaum. Fiftyten aus Wiesbaden produziert seit einiger Zeit eine spannende Kabine, die einige Vorteile bietet und mit circa 370 Kilogramm im System sehr leicht ist. Wir zeigen die Fiftyten Pickup Wohnkabine.

Ladefläche ab und Kabine drauf

Das Konzept von Fiftyten umfasst die Demontage der kompletten originalen Ladefläche des ausgewählten Pickups. Der Vorteil besteht dabei darin, dass dadurch deutlich mehr Platz zur Verfügung steht und die Abmessungen des Fahrzeuges komplett für die Wohnkabine genutzt werden können. Es ist dabei praktisch, dass keine Seitenteile der originalen Ladefläche vorhanden sind. Auch muss keine Rücksicht auf die Heckklappe samt originalen Leuchten und Co. genommen werden, da Fiftyten diese komplett gegen eigene an der Kabine ersetzt. Als Basis dient generell die Fiftyten “Tray”, eine neue Ladefläche ohne seitliche Begrenzungen. Auf dieser ebenen Plattform mit Verzurrpunkten baut die Kabine dann auf. Sogar der Tankstutzen wird dann verlegt.

In der Ladefläche ist eine Schublade enthalten, in der einige Ausrüstungsgegenstände aufgenommen werden können. Auch sind Staukästen vorhanden, wodurch insgesamt 150 Liter Fassungsvermögen entsteht.

Modulares System auf dem Weg zum Schlafplatz auf der Fiftyten Pickup Wohnkabine

Nachdem die Ladefläche “Tray” montiert ist, muss in der Folge die “Box” aufgesetzt werden. Dieser Aufbau besitzt seitlich und hinten sehr große Türen, die per Einhandbedienung ein sehr leichtes Öffnen erlauben. Im Inneren finden sich viele Befestigungsmöglichkeiten, um auch individuelle Lösungen zu schaffen. So kann die Kabine neben dem Einsatz als Reisemobil auch zum Arbeiten und zum Transportieren von Gegenständen genutzt werden. Jedenfalls besteht die Kabine aus Aluminium und einem sehr robusten Rahmen. Sie kann im Bedarfsfall sehr schnell demontiert werden. Auf dem Dach sind Airlineschienen angebracht, wodurch Dachträger oder ähnliches aufgenommen werden können. Fiftyten bietet jede Menge Optionen wie Landstromanschluß, Bordbatterie und Wechselrichter an.

Fiftyten Pickup Wohnkabine
Fiftyten Pickup Wohnkabine

Dachzeltmodul für Stehhöhe und Schlafgelegenheit

Ein weiteres Systemmodul, das Fiftyten “Tent” wird auf die Kabine aufgesetzt und ermöglicht dadurch auf dem Fahrzeug zu schlafen. Spannenderweise ist ein Durchgang nach unten eingebaut, wodurch man das Innere des Zeltes aus der Box heraus erreichen kann. So muss man nicht von Außen in das Zelt klettern. Außerdem entsteht im Inneren der Box Stehhöhe. Satte 2,1 Meter sind dann verfügbar. In diesem Sinne kann man sich bei Regen auch im Inneren der Box umziehen. Die Liegefläche ist 2 Meter lang und und 1,35 Meter breit. Das reicht locker für zwei Personen, die auf einer Matratze mit untergelegten Federelementen sehr bequem schlafen können. Das Dach des Dachzeltes selber ist begehbar, wodurch hier weitere Lasten angebracht werden können oder das Dach als Terrasse genutzt werden kann. Mit allen Modulen wiegt die Kabine um die 370 Kilogramm, noch ohne Innenausbau.

Tolle Alternative zu riesigen Offoradfahrzeugen dank der Fiftyten Pickup Wohnkabine

Mit dem Umbau eines z.B. gebrauchten VW Amaroks oder Ford Ranger mit dem von Fiftyten angebotenen System, schafft man sich ein Fahrzeug, welches viele Wege befahren kann an denen Campervans scheitern würden. In Marokko zum Beispiel, kann man damit sogar in die Dünen fahren und dort übernachten. Ein Traum für diejenigen, die nicht auf den Campingplätzen dies der Welt stehen wollen. Das Innere der Kabine kann übrigens sehr individuell, z.B. mit Bänken oder Küche ausgebaut werden. Der Preis für das System aus den genannten drei Modulen startet bei 21.700 Euro.

Bilder: Fiftyten

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
×