Mercedes-Benz Campervans online mieten.

MERCEDES-BENZ-CAMPERVANS MIETEN

Neue Online-Mietplattform für Camper

Werbung

Campervans auf Mercedes-Benz-Basis können jetzt über die neue Online-Mietplattform „Mercedes-Benz Rent“ online gemietet werden.

Werbung
Güma

Neben dem kompakten Campingbus Marco Polo stehen auf der neuen Online-Plattform auch große Wohnmobile von Frankia und Carthago auf Sprinter-Basis zur Verfügung. Die Abholung der Fahrzeuge ist an rund 25  Mietstandorten in ganz Deutschland möglich.

Mercedes-Benz-Capervans mieten – so geht´s

Auf der neuen Buchungsplattform von Mercedes-Benz sucht man zunächst seinen bevorzugten Mietstandort aus und gibt den gewünschten Mietzeitraum ein. Anschließend wählt man zwischen den Größen „M“, „L“ oder „XL“ aus und erhält eine Auswahl der verfügbaren Mercedes-Benz-Campervans. Steht kein Fahrzeug zur Verfügung, erhält man einen Hinweis, ob es an einer anderen Mietstation zur Verfügung steht und kann die Abholstation wechseln. Die Mindestmietdauer beträgt bei den Marco-Polo-Campern sechs und bei den Reisemobilen auf Sprinter-Basis sieben Tage.

Werbung

Größe M

Die mittlere Größe ‚M‘ wird komplett von den Marco-Polo-Fahrzeugen abgedeckt. Der hauseigene Camper von Mercedes-Benz besitzt neben einer serienmäßigen Schlafliegebank im Fond ein Aufstelldach mit Dachbett. Küchenzeile, Schrank und Schubladenmodule sind selbstverständlich ebenfalls vorhanden.

Wer es etwas luxuriöser mag und beispielsweise Wert auf eine Innendusche legt, greift zu den Größen  „L“ und „XL“  der beiden oben genannten Reisemobilhersteller.

Größe L

Die Größe „L“ bietet hier das umfangreichste Angebot und umfasst drei Modelle:

  • Der Yucon 6.0 4×4 Kastenwagen von Frankia bietet das neue Allradsystem, das seit Ende 2021 für den Sprinter ab Werk erhältlich ist.
  • Ebenfalls von Frankia steht der vollintegrierte Frankia NEO MI 7 zur Verfügung, der durch seine Raumaufteilung viel Wohnraum und jede Menge Stauraum bietet.
  • Der teilintegrierte c-tourer T 143 LE Lightweight von Carthago, der auf der Mietplattform angemietet werden kann, bietet Funktionalität, Wohnlichkeit und ansprechendes Design.

Größe XL

Wer es noch etwas größer mag, kann in der Kategorie „XL“ den Carthago chic c-line I 4.9 LE buchen. Mit ihm ist man mit einem 4,5-Tonnen-Fahrzeug unterwegs und benötigt den Führerschein Klasse C1. Dafür bekommt man allerdigs auch ein richtig großes Fahrzeug mit viel Platz und Komfort.

Die Preise

Die Mietpreise sind direkt auf der Buchungsplattform einsehbar und unterscheiden sich je nach gewählter Fahrzeuggröße und Reisezeitraum. Die Hauptsaison reicht vom 01.06. bis zum 30.09.des jeweiligen Jahres. Außerhalb dieses Zeitraums wird der Nebensaison-Preis berechnet. Inkludiert sind jeweils 250 Kilometer pro Tag – Mehrkilometer sind gegen Aufpreis möglich. Bei jeder Miete wird einmalig eine Servicepauschale erhoben. Für die Klasse M ist mit einem Tagespreis ab knapp 115 Euro zu rechnen, für die Klasse L werden mindestens 130 Euro fällig. Die Klasse XL kann ab einem Tagespreis von 140 Euro gemietet werden.

Und wohin soll es gehen?

Wer noch ein spannendes Reiseziel sucht, findet in unserer Rubrik Tour jede Menge Anregungen für Kurzausflüge und längere Reisen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner