Reconn Rack

Rhino Rack Dachträger für Vans

Die Dachplattform, die sich beliebig gestalten lässt.

Werbung

Die australische Firma Rhino Rack ist vor allem bei Offroadern seit Jahren bekannt für ihre robusten Dachträger. Relativ neu im Sortiment sind die Rhino Rack Dachträger für Vans.

Werbung
Güma
Reconn Querträger
Im Sommer stellte Taubenreuther auf verschiedenen Messen das neue Reconn-System von Rhino Rack vor.

So ein Dachträger ist eine tolle Sache. Ist im Auto kein Platz mehr, wandern Gepäck und Ausrüstung oder Surfbrett, Kanu & Co. einfach aufs Dach. Auch wenn sie etwas höher sind, klappt das auch bei Transportern und Vans. Doch was, wenn da noch eine Dachluke ist, die man weiterhin öffnen will? Oder ein Solarpanel, das nicht verschattet werden soll? Oder die Dachklima- oder Sat-Anlage?

Für die meisten Dachtäger und -plattformen hieß es bislang: „Passt nicht”. Das galt bisher auch für die Rhino Rack Dachplattformen, die der deutsche Importeur Taubenreuther in verschiedenen Größen und mit passenden Fußkits für die unterschiedlichsten Fahrzeuge anbietet.

Werbung

Rhino Rack Dachträger für Vans

Reconn Trager vür Vans
Die Quer- und Längsträger sind in unterschiedlichen Längen erhältlich. Die einzelnen Elemente lassen sich verschieben.

Prima, dass es jetzt auch anders geht. Denn neu im Programm ist ein individuell zusammestellbares Dachrägersystem: die Reconn Quer- und Längsträger. Und das ist vor allem für Transporter und Vans interessant, die als Reisemobil genutzt werden. Denn das System kann jeder beliebig auf seine Anforderungen anpassen. Die einzelnen Elemente kann man verschieben und dort arretieren, wo man den Querträger haben möchte. Und da es die Trägerelemente in unterschiedlichen Längen gibt, lassen sich die einzelnen Streben so montieren, dass Dachluken, Solarpanele, Klimaanlagen oder Sat-Antennen ausgespart werden können.

Reconn Dachträgersystem
Die Vierkant-Aufnahme des Verbindungsstücks greift in die seitliche Nut des Längsträgers. Man kann sie verschieben und an beliebiger Stelle arretieren.

Möglich machen das die Verbindungsstücke an den Enden der Querträger. Die Vierkant-Aufnahme greift in die Nuten der Längsträger. Vor der endgültigen Montage passt man sie dann an die Gegebenheiten auf dem Dach an.

Reconn-Längsträger
Die Längsträger lassen sich über Verbindungsstücke verlängern. Das macht das System auch für lange Fahrzeuge interessant.

Außerdem sind die Längsträger über Verbindungsstücke beliebig erweiterbar. Damit wird das Dachträgersystem auch für die Langversionen verschiedener Transporter und Vans interessant. Und natürlich lässt sich das meiste des Umfangreichen Rhino-Rack-Zubehörs wie zum Beispiel Scheinwerfer-Montagesets oder Markisen-, Schaufel–, Kanister- oder Universalhalter auch an den Reconn-Trägern montieren. Die passenden Fußkits für die verschiedenen Transporter und Vans, wie zum Beispiel den Sprinter von Mercedes, gehören selbstverständlich mit ins Programm.

Die Reconn-Träger von Rhino Rack können über die Firma Taubenreuther und ihre Vertriebspartner geordert werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner