Wanner Silverdream

Wanner Silverdream: Straßenschiffe mit Monocoque für Individualisten

Werbung

Die Flotte der Wanner Silverdream gehört zu den wenigen Reisemobil-Herstellern, die mit einem Monocoque-Aufbau glänzen. Die Erklärung für diese kleine Auswahl ist nach Auffassung von Seniorchef und Manufaktur-Urgestein Karlheinz Wanner einfach: “Das kann man nicht so einfach mal machen. Dafür braucht es viel Knowhow und Erfahrung”. In Verbindung mit den individualisierten Ausbauten sorgen die schwäbischen Tüftler für exklusive Wohnmobile, die trotz der kleinen Auflagen schon in den Basis-Versionen viele Grundrisse anbieten.

Werbung
Güma

Dass der Wanner Silverdream fürS gesetztere Lebensalter und/oder gefüllte Geldbeutel ist, zeigt nicht nur der Name an. Auch die 3,5 Tonnen-Grenze beim Gesamtgewicht ist nicht so bedeutend. Viele Modelle überschreiten sie und auch die leichteren Varianten sind auf bis zu fünf Tonnen auflastbar. Wer also Freude an Zusatzausstattung hat, erfährt durch das zulässige Gesamtgewicht keine Begrenzung. Dennoch gibt es auch einige Varianten für Eigentümer der Führerschein Klasse B.

Allen gemeinsam ist, dass sie in der Basis-Version auf dem Mercedes-Benz Sprinter 317 CDI mit 170 PS aufbauen. Gegen Aufpreis gibt es auch 190 PS. Die Länge der Grundrisse variiert zwischen sechs Metern und 7,70 Meter.

Werbung

Monocoques sind robust

Allen Wanner Silverdream Reisemobilen ebenso gemeinsam ist der Monocoque-Aufbau mit allen seinen Vorteilen. Die GfK-Hüllen sind wasserdicht, verfügen über eine hohe Steifigkeit gegen Verwindungen und sind zugleich elastisch, was sie vor Hagelschäden schützt und auch Schläge abfedert. Bekannt ist auch, dass sie bei Unfällen weitaus weniger Schaden nehmen. In den Monocoques der Wanner Silverdream ist auch eine Kevlar-Einlage. Die Kunststofffaser verstärkt bei niedrigem Gewicht zusätzlich die Stabilität des Aufbaus. Und auch zur Winterfestigkeit trägt die Hülle bei.

Die “Bäckereien” unter den Aufbau-Herstellern in der Reisemobil-Branche lassen sich an einer Hand abzählen. vanlifemag.de hat bereits über Atlantis berichtet, die als neue Marke in dieses Segment vorstoßen. Diese exklusive Bauweise wird meist in Italien ausgeführt, wo auch der Wanner Silverdream produziert wird. Die Wanner Silverdream schöpfen die Potentiale dazu aus. So lässt sich ein windschnittiger Alkoven und Übergang vom Fahrerhaus in den Aufbau mit einem CW-Wert von 0,34 ebenso umsetzen wie ein passgenaues Panoramafenster am Hubbett über dem Fahrerhaus.

Alkoven im Wanner Silverdream S 690 RS

Exklusiver Kabinenbau

Die Monocoque-Bauweise ist meist aus dem Bootsbau bekannt. Das liegt auch nahe, denn die Dichtigkeit gegen Wasser ist nun mal das A&O. Wer einen Wanner Silverdream betritt spürt gleich, dass die Interieurs ebenfalls vom Bootsbau inspiriert sind. Besonders stark kommt das bei den Rundsitzgruppen zum Ausdruck.

Rundsitzgruppe im Wanner Silverdream S 690 RS

Komfort wird hier mit viel Liebe zum Detail und hoher Wertschätzung für stilsichere Möblierung verwirklicht. Auf 2,30 Meter Breite gibt es viel Platz für die Reisenden und auch einige Gäste. Neben den ausgewählten Textilien fallen insbesondere die verglasten Eckschränke ins Auge. Sie sind nicht nur Stauraum, sondern schaffen zugleich durch ihre Form eine besondere Atmosphäre. Die Füllung reizt das weiter aus, wenn sich beispielsweise formschöne, farbige Gläser im Licht spiegeln.

Der Küchenblock passt sich in diese elegante Ästhetik ein. Formschön mit Rundungen greift er die Linienführung im Fahrzeug auf. Ein Drei-Flammen-Herd bietet auch auf Reisen Möglichkeiten zu gehobener Kulinarik. Ein 103 Liter Kompressor-Kühlschrank sorgt für frische Lebensmittel und kühle Getränke.

Fazit: der Wanner Silverdream ist ein exklusives Traummobil

Die Wanner Silverdream Reisemobil-Reihe vereint drei Komfortlevel: Basisfahrzeug, Monocoque-Aufbau und Einrichtung harmonieren und befriedigen hohe Ansprüche an Sicherheit und Wohnlichkeit. Wer sich durch die Liaison von schwäbischem Tüftlergeist und exklusiver Wohnwelt angesprochen fühlt, ist hier richtig und bekommt robuste Handarbeit. Selbstverständlich hat das seinen Preis. Wer einige Zusatzoptionen ziehen will, sollte ein Budget von mindestens 200.000 Euro einplanen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner