AHORN CAMP: VAN 620 BY IRMSCHER

Ahorn Camp präsentiert das zweite gemeinsame Projekt mit Irmscher

Ahorn Camp mit Projekt von Irmscher - aussen
Ahorn Camp präsentiert das zweite gemeinsame Projekt mit Irmscher
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Ahorn Camp mit neuem Projekt von Irmscher. Das Reisemobilunternehmen stellte auf dem Caravan Salon in Düsseldorf seine Sonderedition des Van City vor, den man mit Tuner Irmscher – dem renommierten Individualisierungs- und Tuningspezialisten – realisiert hatte. Im Januar wird Ahorn Camp auf der CMT in Stuttgart das zweite, ganz besondere Ergebnis dieser einzigartigen Kooperation vorstellen.

Aus der erneuten Zusammenarbeit ist eine sportliche Sonderedition des Van 620 herausgekommen. Das Fahrzeug basiert auf dem Chassis des Renault Master Van. Zur Irmscher Edition gehören der Karosserieumbau mit Frontspoiler. Sportlich wirken die Alufelgen in mattem schwarz mit Premiumbereifung. Nicht nur optisch rundet ein Edelstahl-Ladekantenschutz in schwarz die “Aussenhülle” sinnvoll ab. Innen besticht ein edler Fahrerhausteppich und das Lederlenkrad den Hingucker ab.

Ahorn Camp mit Projekt von Irmscher Ansicht
Zu dieser Irmscher Edition gehören der Karosserieumbau mit Frontspoiler, 18 Zoll Alufelgen, Edelstahl-Ladekantenschutz und die Sonderbeklebung “by Irmscher” sowie viele weitere Highlights.

Der Ahorn Camp mit dem Projekt von Irmscher kostet im Paket für den Van 620 regulär 5.900 Euro brutto. Auf der CMT ist die Sonderedition des Van 620 by Irmscher zu einem Komplettpreis von 79.900 Euro brutto erhältlich. Der reguläre Preis beträgt 85.566 Euro. Zur Ausstattung können viele Features hinzugebucht werden. Zum gezeigten Sondermodell gehören bereits eine Außendusche, die LED-Außenleuchte, eine Markise, die Rückfahrkamera und eine Abwassertankheizung. Kunden freuen sich über den Ladebooster, die Solaranlage mit 130 Watt Leistung.

Ahorn Camp und Irmscher bringen das Smart Home System von Revotion

Ahorn Camp mit Projekt von Irmscher innen
Das kann sich sehen lassen: Auch innen besticht das Sondermodell mit viel Raffinesse und Geschmack. Vor allem aber durch das Revotion Smart Home System. Fast alles ist steuerbar per App oder Tochdisplay.

Eine weitere Besonderheit wurde beim Van 620 Sondermodell by Irmscher realisiert: das Revotion Smart Home System. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit dem jungen Startup-Unternehmen Revotion entwickelt. Es handelt sich um ein All-in-One Steuerungs- und Infotainmentsystem, das alle Geräte an Bord herstellerübergreifend vernetzt. Die intuitive Darstellung macht es den Campern einfach, denn das gesamte Reisemobil ist über ein einziges Touchdisplay und auch über eine App steuerbar. Darunter etwa das Schalten von Lichtern und Geräten, das Auslesen von Temperaturen oder Tankfüllständen. Durch eingebautes GPS-Tracking und eine optionale Internetverbindung lassen sich alle Funktionen auch aus der Ferne überwachen und aktiv schalten.

Fotos: https://ahorn-camp.de/

×