Die verrücktesten Dinge die dir beim Camping passieren können

Werbung

Campen mit dem Wohnmobil ist eine herrliche Sache. Aber manchmal passieren dabei Dinge, an die man sich noch viele Jahre erinnert. Manchmal belustigt, manchmal ganz und gar nicht freudig. Wir berichten über die verrücktesten Dinge die dir beim Camping passieren können.

Werbung
Güma

1. 20 Vögel auf dem Dach des Campervans

Es gibt weniger gruseligeres als 20 Vögel die sich auf dem Dach des Campervans oder Wohnmobils niederlassen. Gerade in der Nacht sind die Geräusche unfassbar unangenehm und aus dem Tiefschlaf gerissen ist man in den ersten Sekunden völlig ahnungslos um was es sich dabei genau handelt. Das Schaben der Füße auf dem Dach ist unheimlich. Auch wenn andere Tiere wie Katzen oder Marder auf dem Dach hin- und herlaufen sind die Geräusche seltsam ungewöhnlich.

Vögel auf dem Dach Campervan
Die Geräusche die Vögel auf dem Dach eines Campervans verursachen sind gerade in der Nacht, während man schläft, sehr gruselig.

2. Ein verlassenes Auto beim Wandern während des Campings finden

Wenn man sich auf das Wandern während des Campingurlaubes freut, ist man auf den ersten Blick und in den ersten Minuten erschrocken, wenn man auf dem Weg durch den Wald plötzlich ein verlassenes Fahrzeug findet. Uns ist das passiert. Was ist da geschehen, wo ist der Besitzer und warum steht das Fahrzeug überhaupt hier? Eine gruselige Vorstellung, weiß man doch zu Beginn rein gar nichts über das Schicksal des Besitzers. Ein verbrechen, eine Umweltstraftat? Man weiß es nicht, weswegen das Finden eines verlassenes Fahrzeuges definitiv zu den verrückten Dingen gehört, die man beim Camping erleben kann.

Werbung
Werbung
verrückte Dinge camping
Ein verlassenes Fahrzeug im Wald oder beim Wandern zu finden, ist erstmal seltsam. Man weiß nicht, was mit dem Besitzer passiert ist.

3. Verrückte Campingnachbarn – Die verrücktesten Dinge die dir beim Camping passieren können

Definitiv zu den Top 3 der verrücktesten Dinge die einem beim Camping passieren können, gehören seltsame Standplatznachbarn. Es gibt wirklich viele völlig verrückte Menschen auf dieser Welt. Die Musiker, die die ganze Zeit laute Musik hören, die Meisterköche, die dauerhaft den Grill bedienen und die Gegend mit den Gerüchen und dem Qualm nerven. Aber auch die super alternativen Typen, die in einer Art Missionierungsmission unterwegs sind und alle Nachbarn von einem veganen Lebensstil überzeugen wollen. Manchmal ist es witzig, manchmal ist es super nervig. Auf jeden Fall ist man dann nie ganz allein für sich und muss sich mit den Macken der anderen herumschlagen.

Die verrücktesten Dinge die dir beim Camping passieren können
Witzige Standplatznachbarn können den Urlaub tüchtig durcheinander Würfeln. Muss nicht schlecht sein, aber wenn die Nachbarn nerven, dass ist das für den Urlaub nicht zuträglich.

4. Wetterkapriolen wie aus dem Märchenbuch

Kennt ihr das: ihr seid auf einem wunderschönen Campingplatz und erlebt wunderbares Wetter – plötzlich aber schwenkt das Wetter um, es wird kalt, es regnet? Ihr stürmt vom Pool oder dem Meer zurück in den Campervan und plötzlich reißt der Himmel auf und das schöne Wetter ist zurück? Oder am tag herrscht tolles Wetter und am Abend zieht ein heftiger Hagelsturm über den Platz? genau das ist verrückt und gehört bei vielem zum Campingurlaub dazu.

verrückte Dinge Camping
Wenn das Wetter ständig umschlägt, muss man sich andauernd anpassen. Verrückt und manchmal nervig.

Viele verrückte Dinge können passieren, der Urlaub bleibt aber schön

Dinge wie die von uns aufgezählten können den Urlaub so richtig durcheinander wühlen. Mal nur kurz, mal etwas länger. Jedenfalls sollte man sich davon nicht dauerhaft beeinflussen lassen, sondern die schöne Zeit des Jahres trotzdem genießen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner