Für unterwegs – völlig neues mobiles Toilettensystem LooSeal EVO als Weltpremiere

LooSeal EVO
Für unterwegs - völlig neues mobiles Toilettensystem LooSeal EVO als Weltpremiere.
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Wer mit seinem Campervan reist weiß, dass mindestens einmal am Tag der Gang zur Toilette unumgänglich wird. Dabei gibt es bisher drei weit verbreitete Systeme: die Trockentrenn-Toilette, die Komposttoilette und die einfache Tütentoilette. Mit der weltweit ersten funktionierenen Verschweiß-Toilette Clesana kam vor knapp einem Jahr ein weiteres System dazu – und jetzt geht es mit der LooSeal EVO weiter. Die LooSeal EVO ist eine mobile Verschweiß-Toilette, die sogar mit Akku ausgestattet ist und damit völlig autark arbeiten kann. Damit ist sie für unterwegs ein völlig neues mobiles Toilettensystem und die LooSeal EVO eine Weltpremiere. Eine Verschweißtoilette für unterwegs – cool.

Für unterwegs - völlig neues mobiles Toilettensystem LooSeal EVO als Weltpremiere
Das System ist sehr kompakt und setzt auf immer saubere Bereiche der Tüte als Hygienestandard. Für unterwegs – völlig neues mobiles Toilettensystem LooSeal EVO als Weltpremiere.

Gute Idee mobil gemacht

Auf em Papier sieht die Toilette schon mal ziemlich gut aus. Ob sie es in der Realität wirklich ist, wir ein vanlifemag.de – Test in den nächsten Wochen ergeben. Wir werden eine er ersten Toiletten erhalten und diese auf Herz und Nieren in einem Realtest begutachten. Dabei ist das Wording recht anspruchsvoll. Schließlich soll es nicht eklig sein. Jedenfalls überhaupt nicht ecklig ist die Idee der verschweißten Tüte. Wie man bei Clesana in absoluter Perfektion sieht, ist dieses System absolut hygienisch. Wir sind sehr gespannt, ob auch die LooSeal EVO hier mithalten kann.

Werbung
LooSeal EVO
Die verschweißten Nähte sehen definitiv sehr gut aus und dürften dicht sein. Wir werden das im Test genau prüfen.

Verschweißtoilette für unterwegs – LooSeal EVO als Weltpremiere

Vertrieben wird das neue System von toMTur und kann auf deren Website bestellt werden. Der Preis überrascht: nur 599 Euro kostet das System, wobei das Verbrauchsmaterial mit knapp 10 Euro pro Liner, der für 60 Toilettengänge reichen soll, auch vernünftig günstig ist.

Die Box ist nur 46x41x27 Zentimeter groß und wiegt 7,7 Kilogramm. Top Werte. Die Sitzhöhe beträgt 39 Zentimeter, was recht tief ist. Der Akku hat eine Kapazität von 57 Wh und soll für knapp 100 Benutzungen ausreichen. Die Aufladezeit soll knapp zwei Stunden betragen. Ein Verschweißvorgang soll knapp zwei bis drei Minuten dauern.

Werbung
relleumdesign
Für unterwegs - völlig neues mobiles Toilettensystem LooSeal EVO als Weltpremiere
Die verschweißten Tüten werden unten ausgegeben. Die Toilette scheint extrem mobil zu sein, da ihr Gewicht ziemlich gering ist.

Wir testen die Toilette bald – Für unterwegs – völlig neues mobiles Toilettensystem LooSeal EVO als Weltpremiere wird bald von vanlifemag.de getestet

Das Prinzip der verschweißten Tüte hat Clesana entwickelt und zur Perfektion verfeinert. Die LooSeal EVO macht diese Technologie nun mobil. Wir jedenfalls sind gespannt, wie sich ie LooSeal EVO im realen Test schlägt und werden auf vanlifemag.de darüber berichten.

Loo Seal EVO
Die Anzeige gibt Aufschluss darüber, wie viele Verschweißvorgänge mit der verbleibenden Akkuladung noch möglich sind.
Werbung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
×