Matist Camper Van
Neuer Campervan: Matist stellt den Camper Van auf dem CSD in Düsseldorf vor

Neuer Campervan: Matist stellt den Camper Van auf dem CSD in Düsseldorf vor

Werbung

Vanlifemag.de ist auf dem Caravan Salon in Düsseldorf unterwegs und hat eine absolute Neuheit gefunden: den Matist Camper Van auf Ford Transit-Basis als Längsschläfer! Ganz unscheinbar in Halle 12 steht der komplett neuvorgestellte Campervan – der auch noch extrem günstig daher kommt. Neuer Campervan: Matist stellt den Camper Van auf dem CSD in Düsseldorf vor.

Werbung
Güma
spannender Grundriss des Matist
Der Matist kommt mit einem Längsschläfer-Grundriss daher. Er ist ziemlich durchdacht.

Längsschläfer als Besonderheit des neuen Campervans

Aber der Reihe nach. Der multifunktionale Camper Van erfüllt auf den ersten Blick alle Reiseansprüche. Er misst 5,99 Meter in der Länge, 2,08 Meter in der Breite und 2,85 Meter in der Höhe, was ein sehr gutes Verhältnis zwischen Raumangebot und Beweglichkeit darstellt. Dank dieser kompakten Maße bewegt man sich sowohl auf der Landstraße als auch in Stadtgebieten ziemlich normal und PKW-like. Für autarkes Reisen ist der Van mit einem 45-Liter-Frischwassertank ausgestattet, so dass ausreichend viel sauberes Wasser zur Verfügung steht. Später soll, es handelt sich noch um einen ersten Prototypen, dieser Tank noch größer werden.

Längsschläfer Matist Camper Van
Der Matist Camper Van ist als Längsschläfer ausgelegt.

Gutes Preis-Leistungsverhältnis im Matist Camper Van

Der Innenausbau kostet in der Grundausstattung nur knapp 24990 Euro. Also unter 25.00 Euro – ein extrem guter Preis für die von uns erkannte Qualität. In der Tat war die Verarbeitung bei einem ersten Check extrem gut. Uns fielen keinerlei seltsame Bereiche oder unsaubere Arbeiten auf. Grandios für diesen Preis. Ja, der Durchgang zwischen Bad samt Dusche und Toilette zum Küchenblock ist ziemlich eng. Aber das kann man gut vertragen. Neuer Campervan: Matist stellt den Camper Van auf dem CSD in Düsseldorf vor.

Werbung

Eine eingebaute Dieseheizung sorgt für behagliche Wärme in kühleren Gegenden. Das Fahrzeug kommt in zwei Ausstattungsvarianten: BASIS und TREND. Das Badezimmer im Inneren lässt keine Wünsche offen: Von Waschbecken über Dusche bis zur Chemietoilette ist alles vorhanden, sodass man unterwegs nicht auf gewohnten Komfort verzichten muss. Die Küche wartet mit einem zweiflammigen Gasherd, einem 70-Liter-Kühlschrank mit beidseitiger Zugänglichkeit und einem Spülbecken auf. Zudem bieten Schubladen genug Platz, um Küchenwerkzeuge unterzubringen.

Gute Größe
Der Camper Van hat mit knapp 6 Metern Länge eine angemessene Größe. Uns gefällt das Fahrzeug ziemlich gut.

Großes Bett im Matist Camper Van – eine Neuheit auf dem CSD die es in sich hat

Der Wohnbereich lädt mit Sitzgelegenheiten für 4-5 Personen zum Verweilen ein. An Bord hat man nach dem Eindruck des vanlifemag.de-Redakteurs reichlich Stauraum: Oberschränke, ein geräumiger Kleiderschrank und zusätzlicher Platz im Kofferraum. Ein Highlight ist die 3 Meter lange Durchlademöglichkeit für sperrige Objekte. Für angenehme Nächte sorgt eine Schlaffläche von 2,00 m x 1,65 m, die tagsüber hochklappbar ist, um mehr Wohnraum zu schaffen. Neben den Sitzgelegenheiten können bis zu drei Personen vorn Platz nehmen. Das standardmäßige Infotainment-System des MATIST XL macht die Fahrt zum Campingplatz oder an den See komfortabler. Dank eines großen Displays und einer benutzerorientierten Benutzeroberfläche behält man alle essenziellen Daten und Unterhaltungsmöglichkeiten im Überblick. Ausstattungen wie Bluetooth, Sprachbefehle und die Kopplungsmöglichkeit mit Mobilgeräten sind vorhanden.

Nassbereich im Matist Camper Van
Die Nasszelle ist wunderbar praktisch ausgerüstet. Wenn man den Preis des Fahrzeuges bedenkt: grandios.

Fazit zur Neuheit auf dem Caravansalon in Düsseldorf

Der erste Eindruck des neuen Fahrzeuges ist gut. Das von uns begutachtete Fahrzeug war noch ein sehr weit fortgeschrittener Prototyp und verspricht jede Menge Spaß in der Zukunft. In diesem Sinne kann man ein eigenes Fahrzeug zum Umbau geben, oder direkt das gesamte Fahrzeug erwerben. Mehr unter www.matist-camper.de

Cookie Consent mit Real Cookie Banner