Hotomobil Ronin XL

Hotomobil Ronin XL: komfortabler Urban Camper mit Monocoque-Aufbau

Werbung

Wer auf der Suche nach einem kompakten, eleganten und robusten Urban Camper ist, sollte sich einmal das Hotomobil Ronin XL anschauen. Denn im kompakten Längenmaß von 5,40 Metern bringt der Urban Camper so Manches an Komfort unter, was ihn in dieser Reisemobil-Klasse zu einem nicht alltäglichen Angebot macht. Bei einer Gesamthöhe von 2,57 Metern verbleibt innen eine Stehhöhe von 1,91 Metern auf einer Gesamtbreite von 1,95 Meter.

Werbung
Güma

Das Hotomobil Ronin XL basiert auf dem Fiat Doblo. In Kooperation mit Fiat Professional wurde ein Monocoque-Aufbau entwickelt, der nahtlos auf das Basisfahrzeug aufsetzt und keine weiteren Anpassungen des Doblo benötigt. Im Ronin vereinen sich also alle Vorteile eines Monoblock: Maximale, unbefristete Dichtigkeit, hoher Isolationsgrad, maximierte Stoßfestigkeit und optimierter Feuerschutz.

Grundriss Hotomobil Ronin XL
Fotos und Grafiken (c) Hotomobil, Composite: vanlifemag.de

Kompaktes, aber komfortables Interieur

Im Hotomobil Ronin XL bietet eine Hecksitzgruppe den zentralen Wohnraum. Sie kann zu einem Bett mit den Maßen 1,90 mal 1,20 Meter umgebaut werden. Allerdings ist die Länge nicht über die gesamte Breite der Schlaffläche verfügbar, da der Küchenblock am Rand die Länge des Bettes verkürzt. Das erste Bett hingegen ist ähnlich einem Alkoven über dem Fahrerhaus eingerichtet. Hier warten 1,89 mal 1,38 Meter auf schlafbedürftige Bewohner.

Werbung
Werbung
Blick durch das Wohnmobil vom Heck bis zum Bett über dem Fahrerhaus.
Unterschiedliche Dekors gehören zu den Ausstattungsvarianten im Hotomobil Ronin XL.

Im Interieur wartet tagsüber eine loungeähnliche Rundsitzgruppe im Heck. Sie ist umgeben von Fenstern auf allen Seiten, über denen wiederum rundum Hochschränke Stauraum bieten. So haben vier Personen ausreichend gemütlichen Platz und schließt direkt an den Küchenblock mit Zwei-Flammen-Herd und Spülbecken an. Der 90 Liter Kühlschrank hingegen ist schräg gegenüber zwischen Eingangstür und Bad platziert. Dieser Möbelblock hat die Form eines kleinen Buffets und kann auch als Arbeitsfläche während des Kochens eingesetzt werden.

Sitzgruppe und Blick ins Bad im Hotomobil Ronin XL

Das Kompaktbad ist naturgemäß aufs Wesentliche beschränkt. Die Duschwanne befindet sich unter einem Holzlattenrost, der sonst für niveaugleichen Boden zwischen Wohnraum und Bad sorgt. Der Wasserhahn am Waschbecken ist zugleich der Duschkopf. Einen speziellen Spritzschutz für die Badschränke scheint es im Hotomobil Ronin XL nicht zu geben. Zugleich gibt es in Serie aber auch eine Außendusche.

Fazit: das Hotomobil Ronin XL ist ein einmaliges Wohnmobil im Monocoque-Segment

Das Hotomobil Ronin XL liegt hinsichtlich der Außenmaße etwa bei einem Kasten von 5,40 Meter Länge. Er ist damit ein vollständiges Wohnmobil mit Stehhöhe und keine Camping-Alternative für die Garage. Dennoch bleibt er in Länge und Breite recht kompakt. Preislich liegt der Urban Camper ähnlich wie ein Kasten mit gleicher Länge, bietet aber vier Schlafplätze und exklusive Merkmale bei der Ausstattung. Für einen Urban Camper bietet er somit eine individuelle Variante, auch wenn es im Abgleich mit der Stehhöhe wie viele andere Wohnmobile für sehr groß gewachsene Menschen nicht unbedingt geeignet ist.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner