Neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile

Neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Tanksensoren, ob für Frischwasser, Grauwasser oder Schwarzwasser zeigen oftmals nicht ganz korrekt an. Das liegt in der Regel daran, dass die Tanksonde eine falsche Information weitergibt. Von Frankana kommt nun ein neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile.

Neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile SuperSense Laser
Der Tanksensor SuperSense Laser ist klein und leicht und misst den Füllstand bis zu einer Tankhöhe von zwei Metern.

Das Problem mit den Tanksensoren

Man hat es vielleicht schon erlebt, die Tankanzeige für das Frischwasser zeigt noch viertelvoll an aber aus dem Wasserhahn kommen nur noch ein paar Liter. Oder der Abwassertank ist nach Anzeige erst halbvoll und trotzdem läuft er über. Das Problem ist in der Regel die Tanksonde. Ist sie zum Beispiel verkalkt oder verschmutzt, übermittelt sie keine korrekten Werte mehr an die Anzeige. Ein Problem, das vor allem bei älteren Fahrzeugen auftritt.

Werbung
Tanksensor im Wohnmobil nicht zuverlässig
Grade in älteren Fahrzeugen funktionieren die Tanksensoren nicht immer zuverlässig.

SuperSense Laser – Neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile

Ganz ohne die üblichen Stabsonden kommt dagegen der neue Tanksensor SuperSense Laser von Frankana aus. Und das bis zu einer Tankhöhe von zwei Metern und Übertragung per Bluetooth auf das Handy. Für den Betrieb wird eine Spannung von 10 bis 30 Volt benötigt. Ob das Wohn- oder Fernreisemobil also eine Bordspannung von 12 oder von 24 Volt hat, ist egal.

Neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile Super Sense Laser bis 2 Meter Tanktiefe
Der Tanksensor SuperSense Laser kommt ganz ohne Messstäbe aus. Er erfasst den Wasserstand per Laser.

Die Montage des Laser-Sensors erfolgt von oben mit Sicht zum Tankboden und soll einfach zu bewerkstelligen sein. Das Signal wird per Bluetooth an die SuperSense-App übermittelt. Alternativ oder zusätzlich gibt es auch einen Anschluss für externe Panels oder Displays. Die Breite des Sensors beträgt 1,6, die Höhe 0,8 und die Tiefe 1,3 Zentimeter, Das Gewicht ist mit 180 Gramm angegeben. Klein und leicht ist das Gerät also schon mal.

Werbung
relleumdesign

Tanksensor SuperSense ohne Laser

Ebenfalls mit Bluetooth und Anschluss für externe Panels oder Displays kommt der der Tanksensor SuperSense. Er kann sowohl von oben als auch seitlich montiert werden. Allerdings liegt die maximale Tankhöhe hier nur bei 75 Zentimetern. Die Maße und Anschlussspannung sind identisch mit dem SuperSense Laser.

Neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile Tanksensor SuperSense
Der SuperSense schafft nur eine Tanktiefe von 75 Zentimetern, kann aber auch seitlich montiert werden.

Preise und Fazit zu den SuperSense-Tanksensoren für Wohnmobile

Der SuperSense Laser und der SuperSense kosten beide je 259 Euro. Beide Sensoren können für Frischwasser, Grauwasser oder Schwarzwasser verwendet werden. Die Anbindung mehrerer Sensoren an die App ist möglich.

Neuer Laser-Tanksensor für Wohnmobile Anzeige per Bluetooth
Die App kann mehrere Tanksensoren verwalten. Alternativ kann die Anzeige aber auch über ein externes Panel oder Display erfolgen.

Da der SuperSense derzeit laut Frankana-Webseite nicht lieferbar ist, der SuperSense Laser vor allem aber auch für größere Tanks verwendet werden kann, würden wir diesem Sensor den Vorzug geben – eine andere Wahl bleibt derzeit ohnehin nicht.

Werbung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
×