Puristischer Micro-Camper
Puristischer Micro-Camper.

Puristischer Micro-Camper mit Ski statt Rädern – irre Camper-Idee

Werbung

Wer in Europa auch in der kalten Jahreszeit campen will, macht sich im Grunde ausschließlich um die Wärme im Camper oder Wohnwagen Gedanken. In Kanada aber muss man sich auch über die Fortbewegung eines Gespanns selbst im Klaren sein, weswegen Genimax mit einem irren Konzept um die Ecke kommt: einem puristischen Micro-Camper samt Ski statt Rädern. Wir haben uns das spannende Gefährt angesehen.

Werbung
Güma

Extrem kompakt und puristisch ausgestattet

Der HR von Genimax ist ein wirklich kompakter Wohnwagen. Dabei ist der Begriff des Wohnwagens wohl eher etwas zu hoch gegriffen, denn die Schlafstätte des Anhängers findet sich in einem Dachzelt. Der Hersteller gibt an, dass dieser Anhänger tatsächlich eher für die schneebedeckten Straßen anstatt für den Sommereinsatz entwickelt wurde. In diesem Sinne sucht man Räder grundsätzlich vergebens. Stattdessen sind zwei große Ski angebracht, die als Lauffläche dienen. Hier kommt das extrem geringe Gewicht von nur 170 Kilogramm ins Spiel. So leicht, wie der Anhänger ist, kann er auch von leichten bzw. kleineren Zugfahrzeugen bewegt werden. Der Hersteller zeigt dabei Bilder mit vorausfahrenden ATVs. Zuladen darf der Anhänger bis zu einem technisch zulässigen Gesamtgewicht von 375 Kilogramm.

Ganzjahreseinsatz trotzdem möglich

Da die Ski im Sommer natürlich nicht verwendet werden können, konstruierte der Hersteller dieses puristischen Micro-Campers ein System, mit dem schnell hin zu Rädern gewechselt werden kann. Die Ski werden abgenommen und die Einzelradaufhängungen dienen dann klassischen Offroadrädern. Diese Einzelradaufhängung soll im Gelände gute Eigenschaften erreichen und die Ausfahrten nicht limitieren.

Werbung

Transportkapazität und Schlafmöglichkeit in einem

Der Anhänger ist mit einer großen Box ausgerüstet, auf deren “Dach” ein Dachzelt montiert werden kann. So ist immer genügen Platz für notwendige Ausrüstung vorhanden und die freie Fläche auf dieser Box wird für eine Schlafmöglichkeit genutzt. Je nach Größe des Dachzeltes können zwei oder sogar drei Personen auf dem Anhänger schlafen. Gleichzeitig ist genügend Raum vorhanden, um zum Beispiel Angelausrüstung oder ähnliches mitzuführen. Der Hersteller zeigt Bilder, auf denen eine Markise am Anhänger montiert ist. Hier kann man also den regengeschützten Bereich deutlich erweitern. Auch eine Solarlösung, beispielsweise durch ein Solarpanel, ist möglich.

Cooler Anhänger für die winterliche Jahreszeit

Der in Deutschland als individueller Import erhältliche Anhänger ist bestens für den Einsatz auf verschneiten Straßen geeignet. Ob diese Eigenschaften wirklich dauerhaft in unseren Gefilden gebraucht werden, sei dahingestellt. Trotzdem ist der Anhänger ein spannendes Mitglied der Camperfamilie, der für manchen Nutzer geeignet ist. In Kanada beträgt der Preis dieses puristischen Micro-Campers knapp 9090 Euro.

Bilder: Genimax

Cookie Consent mit Real Cookie Banner