VANLIFE IN ZUID LIMBURG

Typisch Holland - nur ohne Meer

Campervan beim Camping in Holland
Ankommen, Handbremse anziehen, Aussicht genießen.
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Camping in Holland. Woran denkt man dabei als Erstes? An schönes Vanlife am Strand im Schatten von Windmühlen und Dünen. Dabei liebgewonnene Leckereien genießen und sich beim Radeln den Wind um die Nase wehen lassen. Das geht alles auch in Zuid Limburg, der südlichsten Region der Niederlande. Hier gibt’s alles, was man gerne hat – nur kein Meer.

Kmepeerterrein Oosterberg Ambiente
Das Kampeerterrein Oosterberg wurde auf einem rustikalen Gutshof verwirklicht.

Statt Küstenstreifen bietet Zuid Limburg eine vielfältige Landschaft mit Hügeln, Wäldern und Flüssen. Von weiten und ausladenden Hochflächen schweift der Blick beim Wandern oder Radfahren auf die umliegenden Stadtgebiete des Dreiländerecks von den Niederlanden, Belgien und Deutschland. So ist zum Beispiel der bekannte Dreiländerpunkt – het Drielandenpunt – nur einen Steinwurf weit von Aachen entfernt. Mitten in Europa gelegen, ist die Region geprägt von einer wechselhaften Geschichte, deren Relikte und auch Sehenswürdigkeiten dem Vanlifer auf seinen Streifzügen allerorten begegnen. 1839 wurde die Region in eine niederländische und eine belgische Provinz geteilt. Und so genießen Reisende hier die Vorzüge beider Mentalitäten und Kulinarik und all das, was man an einem Aufenthalt in den Niederlanden so schätzt.

Werbung

Kampeerterrein Oosterberg

Beste Aussichten vom Stellplatz aus
Beste Aussichten vom Stellplatz aus in die Landschaft Zuid Limburgs.

Das beginnt mit einem geeigneten Campingplatz für’s Vanlife. Unweit der Grenze liegt Oosterberg, ein Ortsteil von Epen. Auf einem rustikalen Gutshof haben die Betreiber des Kampeerterrein Oosterberg einen idyllischen, ruhigen Platz verwirklicht. Typisch holländisch unkompliziert kann man sich hier einen Stellplatz ab 8,50€ pro Nacht für den Campervan buchen und beispielsweise per Paypal bezahlen. Umgehend erhält man seine Buchungsbestätigung mit individueller Nummer, welche man sichtbar in die Winschutzscheibe platziert. Das war’s. Mehr Bürokratie ist nicht nötig. Nach der Ankunft sucht man sich ein freies Plätzchen und bei Bedarf eine freie Steckdose in der Nähe. Dann beginnt das chillige Vanlife.

Zufahrt Camping Oosterberg
Großzügige Weideflächen dienen als Stellplätze für die Campervans. Freie Auswahl!

Die zum Campingplatz umgewidmeten Weideflächen bieten sehr viel Platz, sodass sich auch bei guter Auslastung des Terrains die Besucher buchstäblich verlaufen. Es entsteht kein Gedränge und man hat genug Freiraum um “sein Ding” zu machen. Mitreisende Kinder – die bis zu drei Jahren alt kostenfrei logieren – finden einen Spielplatz und offene Stallungen mit Tieren zum Streicheln und beobachten vor. Der Hof wird nämlich weiterhin landwirtschaftlich betrieben. Darum sind auch Hunde kein Problem für die Betreiber und die anderen Gäste. Umliegend lädt die Gegend zum Wandern in unberührter Natur ein. Radfahrer kommen rund um Epen voll auf ihre Kosten. Die Strecke des berühmten Amstel Gold Race führt hier regelmäßig durch und ist für Fans zum Nachfahren auch beschildert. Mountainbiker folgen den ebenfalls beschilderten Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade durch die Wälder.

Werbung
relleumdesign

Camping in Holland

Ausflugsziel um Oosterberg
Ausflugsziele unterschiedlichster Couleur prägen die Touren rund um das Kampeerterrein Oosterberg und in Zuid Limburg.

Unterwegs stellt sich dann rasch wieder das bekannte Gefühl von “Camping in Holland” ein. Denn die Gastronomie in Zuid Limburg bietet hungrigen Urlaubern sowohl die beliebten, hollandse Frietjes, Bitterballen, Waffeln und Softeis als auch die Spezialitäten der drei angrenzenden Länder bzw. Regionen. Denn weitgehend unbemerkt passiert man ab und an die niederländisch-belgische und bisweilen auch deutsche Grenze, um in weiten Bögen zurück nach Oosterberg zu gelangen, ein regionales Bier im Gepäck, um den Abend beim Vanlife ausklingen zu lassen.

Sanitärhaus Oosterberg
Picobello: Die sanitären Einrichtungen auf dem Kampeerterrein Oosterberg sind sauber und ansprechend. Optisch passen sie ins Ensemble des Hofes.

So bietet Zuid Limburg und das Kampeerterrein Oosterberg viel Potential für einen tollen Kurzaufenthalt oder auch einen Urlaub. Für Reiende aus der Mitte Deutschlands bietet sich Epen als Zwischenstopp auf dem Weg an die niederländische Nordseeküste an. Orte wie Aachen auf deutscher, Valkenburg auf niederländischer Seite beispielsweise, laden zum Städtetrip ein.

Kneipe Valkenburg
Urige Kneipen und Restaurants finden sich unzählige in Zuid Limburg und schon in unmittelbarer Nähe des Stellplatzes.

Wer sollte mal hin?

Das Kampeerterrein Oosterberg und Zuid Limburg sollten Vanlifer mit Kinder und Hunden mal ansteuern. Outdoor- und Radsportler finden zahlreiche Möglichkeiten, dem Hobby zu frönen. Wer einfach nur mal abschalten will, kann das hier auch in Ruhe tun. Die typisch holländische Gelassenheit ist in dieser Region genauso zu Hause, wie an der Nordseeküste. Die wird man kaum vermissen – nicht mal als Holland-Fan.

Fotos: Ralf Wilke

Werbung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
×