Irrer Camper von Lamborghini
Irrer Camper von Lamborghini

Irrer Camper von Lamborghini – 260.000 Euro teurer Overlander

Werbung

Wir kennen schon einige spannende Fahrzeuge von Delta4x4. Doch was uns jetzt präsentiert wird sprengt die Vorstellungskraft vieler. Die Jungs der Offroadschmiede bauen diesmal keinen Defender oder Grenadier um, sondern wagen sich an die Marke der Sportwagen schlechthin: an einen Lamborghini Urus. Ein irres Projekt für einen Camper von Lamborghini.

Werbung
Güma
></div>

Kundenfahrzeug als Basis für den irren Camper Lamborghini

Connor aus den USA ist derjenige, der die Idee für dieses Fahrzeug hatte und auch das Kleingeld mitbringt, um ein derartiges Projekt zu stemmen. Der Urus ist ein geländegängiges SUV und soll einige Offroadeigenschaften mitbringen. Klar, so ist selbstverständlich ein Allradantrieb an Bord und die Technik des Urus soll auch im Gelände funktionieren. Auf dieser Basis setzt das Projekt von Delta4x4 an. Einiges, was sich bereits bei anderen Projekten bewährt hat, kommt dem Urus zu gute.

Transportmöglichkeiten auf dem Dach für lange Overlandertouren

Auf dem Dach des Urus kommt ein Dachträger zum Einsatz, der als Erweiterung der Transportkapazitäten des Fahrzeuges dienen soll. In diesem Sinne wird Platz geschaffen, um beispielsweise ein Ersatzrad mitzuführen. Aber auch reines Offroadzubehör kommt dabei unter. So sind zwei Sandbleche genauso an Bord wie Transportkisten, die im Falle des hier gezeigten Urus von Frontrunner stammen. Dadurch können auch kleinere Ausrüstungsgegenstände sicher untergebracht werden. Wir führen beispielsweise Geschirr von Petromax in einem Wolf Pack mit. Eben diese Möglichkeit ist auf dem Urus von Delta4x4 auch gegeben. Übrigens: Der Touareg von Volkswagen und der Porsche Cayenne basieren auf der gleichen technischen Grundlage wie der Urus.

Werbung

Klassisches Offroadzubehör an Bord

Der Urus von Connor wurde von Delta4x4 mit einigen spannenden Details ausgestattet. Dazu gehören Scheinwerfer von PIAA. Diese sind extrem hell und dürften die serienmäßigen Scheinwerfer des Lamborghini Campers deutlich überstrahlen. Gerade an abgelegenen Orten oder dunklen Strecken wird man sich hier über das deutlich hellere Licht freuen. Ansonsten finden natürlich auch die extrem genialen Felgen von Delta4x4 den Weg an den Urus. Diese sind in der Offroadszene als extrem haltbar und robust bekannt. Kombiniert mit ordentlichen Offroadpneus können dieser Kombination nur wenige externe Faktoren etwas anhaben. Robustheit in Reinkultur quasi.

Bilder: Delta4x4

Cookie Consent mit Real Cookie Banner