NEUE GESCHÄFTSFÜHRUNG BEI CONCORDE

Geschäftsführung Concorde
Geschäftsführung Concorde. Marcus Engelhardt, Jochachim Baumgartner und Michael Schmitt (v.r.n.l.)
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Mit Beginn des neuen Jahres 2023 wird planmäßig die Geschäftsführung der Concorde Reisemobile GmbH, ein deutscher Luxus-Reisemobil-Hersteller, neu ausgerichtet. Marcus Engelhardt als technischer Geschäftsführer und Michael Schmitt, der als kaufmännischer Geschäftsführer berufen wird, werden künftig gemeinsam die Verantwortung übernehmen. Joachim Baumgartner, der bisherige und langjährig erfolgreiche Geschäftsführer, scheidet wie geplant zum Jahresende 2022 aus und steht dem Unternehmen zukünftig beratend zur Seite.

Das neue Geschäftsführungsgespann hat organisatorisch folgende gegliederte Verantwortungsbereiche und Aufgaben. So verantwortet Marcus Engelhardt als technischer Geschäftsführer die Bereiche Produktion, Qualitätsmanagement, Konstruktion, Service und Ersatzteilwesen.

Werbung

Michael Schmitt zeichnet sich als kaufmännischer Geschäftsführer verantwortlich für die Bereiche Rechnungswesen und Finanzen, Personal, IT, Einkauf, Vertrieb, Marketing sowie Presse / PR.

Joachim Baumgartner, der das Unternehmen über neun Jahre erfolgreich geführt hat, scheidet wie geplant zum 31. Dezember 2022 aus der Geschäftsführung aus und wird zukünftig in beratender Funktion für Concorde tätig sein.

Werbung
relleumdesign
Werbung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
×