Pininfarina zeigt riesiges elektrisches Wohnmobil mit Solarladung

Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Im Monat der großen Messe, schließlich läuft aktuell die CMT in Stuttgart und die CES in Las Vegas, zeigt Pininfarina zusammen mit AC Future ein spannendes Wohnmobil. Eben auf der CES in Las Vegas wird derzeit dieses hochmoderne und vollelektrisch angetriebene Fahrzeug gezeigt und ausgiebig vorgestellt. Bisher nicht als reales Objekt, aber digital und dadurch trotzdem erlebbar. Wir zeigen, was aktuell bekannt wurde.

></div>

Pininfarina mit Ideen für die Zukunft

Wenn man Pininfarina eine überragende Eigenschaft zuschreiben kann, dann dürfte dies das Gespür für Fahrzeugentwicklungen und zukünftigen Geschmack sein. Schließlich zeichnete das italienische Unternehmen in den vergangen Jahrzehnten für das Design unzähliger Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller wie Maserati, Ferrari, Jaguar, Alfa Romeo und anderen verantwortlich. Jetzt eben auch für das Design eines voll-elektrischen Wohnmobils. Zusammen mit AC Future, einem Entwickler moderner Haushaltslösungen, ist das “eTH” (Electric Transformer House) auf der CES zu bestaunen. Ein Pininfarina Wohnmobil zum erleben – das gab es wohl noch nie.

Pininfarina Electric Tranformer House
Das Solardach ist wirklich riesig, wenn es ausgezogen wird. Es soll 25 kWh pro Tag produzieren können.

Luxus und Nachhaltigkeit sollen auf 37 Quadratmeter vereint werden

Wenn man Pininfarina und AC Future glauben darf, stand bei der Entwicklung dieses Fahrzeuges die Idee im Vordergrund, nachhaltiges Camping mit dem Anspruch luxuriös leben zu können. Das dürfte der Grund sein, warum das Electric Transformer House mit einer sehr außergewöhnlichen Eigenschaft ausgestattet ist: es ist ausziehbar. Das heißt, dass die Seitenwände nach Außen verschoben werden können und dadurch der Raum zum Leben auf dem Stellplatz massiv vergrößert wird. In diesem Zustand verfügat das Electric Transformer House über eine riesige Grundfläche von 37 Quadratmetern! Dabei können die Räume sehr individuell gestaltet und auf Reisen auch umgebaut werden. Genau das soll sehr einfach und zügig möglich sein.

Pininfarina Wohnmobil
Das Fahrzeug ist nicht-ausgezogen ziemlich kompakt. Dadurch kann es gut gefahren werden.

Pininfarina und sein Partner setzen auf sehr technische Lösungen, um Luxus in das Fahrzeug zu bringen. In diesem Sinne ist eine sehr gute Internetkonnektivität deswegen verfügbar, weil Starlink von Elon Musk integriert wurde. Dadurch ist Internet über das Satellitennetzwerk praktisch überall nutzbar. Gleichzeitig ist das gesamte Dach mit Solarpanelen ausgestattet. Gerade wenn die Seitenwände ausgefahren werden, entsteht eine riesige Solarfläche, die laut den Entwicklern bis zu 25 kWh pro Tag produzieren soll. Ein wirklich großer Wert.

Werbung
relleumdesign
Cockpit Pininfarina Wohnmobil
Das sehr aufgeräumte Cokpit kann auch als Arbeitszimmer genutzt werden, da im Bereich des Beifahrers viel Platz zur Verfügung steht.

Wasserproduktion durch Umwandlung von Luftfeuchtigkeit

Ein so noch nie in einem Wohnmobil gesehenes Feature wird durch die Entwickler fast nebenbei angekündigt. So soll das eTH über eine Technologie verfügen, die Wasser aus der Luftfeuchtigkeit gewinnt. Bis zu 50 Liter seien so möglich. Würde diese Technologie so wirklich in dem Fahrzeug existieren, wäre es an sonnigen Standorten wohl tatsächlich uneingeschränkt autark. Genaue Angaben zu dieser Technologie, zum Beispeil zum Hersteller der Komponenten machen Pininfarina oder AC Future unterdessen nicht.

Innenraum Pininfarina Wohnmobil
Gerade wenn die Seitenwände ausgezogen werden, steht extrem viel Platz zur Verfügung. 37 Quadratmeter sind es.

Keine Angaben zum Preis oder klarer Produktionsbegin

Derzeit ist das spannende Fahrzeug, welches Kinder wohl als “Transformer” bezeichnen würden, nocht nicht erhältlich. Seine Features werden digital vorgestellt und sind wirklich interessant. Jedenfalls heißt es in einer Pressemitteilung zumindest, dass eine Serienproduktion frühestens im späten 2025 beginnen könnte. Würde das wirklich umgesetzt werden, würde ein Fahrzeug auf den Markt kommen, welches gänzlich neue Wege geht. Die Zukunft beginnt also. Ein Pininfarina Wohnmobil? Wie viele andere Fahrzeuge dürfte es zur Designikone werden.

Bilder: Hersteller

Werbung
×