RTW Campertreffen
In diesem Jahr findet das RTW-Campertreffen zum dritten Mal statt.

RTW CAMPERTREFFEN AM 26. BIS 29.5 – EIN INTERVIEW MIT DEN MACHERN

Wir haben mit den Machern des RTW Treffens gesprochen.

Werbung

Kai Uwe und Heinz organisieren ein Treffen ehemaliger Rettungsfahrzeuge die zu Campern umgebaut wurden. Wir haben mit Kai Uwe über das jetzt zum dritten Mal veranstaltete Treffen und die Entstehung gesprochen. Das RTW Campertreffen findet vom 26. bis 29.5. statt.

Werbung
Güma

vanlifemag.de: Ein Treffen für ausgebaute ehemalige RTW-Fahrzeuge. Cool. Wie seid ihr, du und Heinz, auf die Idee gekommen?

Kai: Wir haben uns fast zeitgleich entschieden unsere feststehenden Wohnwagen zu verkaufen und uns dann einen RTW zum Camper umzubauen. Nach kurzer, intensiver Suche wurden wir fündig und bauten jeder für sich den RTW um. Ca. ein Jahr später waren wir zusammen am Falkenstein See zum Camping. Dort kam uns die Idee die Facebook Gruppe „RTW-Camper“zu gründen. Da der Platz dort eine große Wiese hatte, haben wir die Platzbesitzerin gefragt, ob man dort ein Treffen für umgebaute RTW´s ausrichten könnte. So entstand diese Idee des Pfingsttreffens.

Werbung
RTW Campertreffen
Viele ehemalige RTW treffen sich, nun umgebaut zum Camper, auf der Veranstaltung.

Wo bekommt man die RTW eigentlich her?

vanlifemag.de: Ihr fahrt sicherlich selber einen ausgebauten RTW. Was für ein Fahrzeug habt ihr da und wo kommt es her?

Kai: Wir fahren beide einen RTW auf Mercedes Basis, der von Heinz war zuletzt beim ASB in Hann Münden im Einsatz und der RTW von mir beim Bayrischen Roten Kreuz

vanlifemag.de: Ein RTW hat eine bewegte Vergangenheit. Warum eignen sich diese Fahrzeuge aber auch im zweiten Leben für Camperausbauten?

Kai: Diese Fahrzeuge eignen sich sehr gut zum Umbau eines Campers, da sie gerade Wände haben die schon gut gedämmt sind. Des Weiteren ist die verbaute Technik sehr gut. 12V und 220V sind schon verlegt im ganzen Aufbau. Einige Fahrzeuge haben auch einen gedämmten Fußboden. Die Einrichtung ist aus Leichtbau Materialien und gut zu nutzen (wer es will).

RTW-Campertreffen
Auch größere Fahrzeuge sind vor Ort. Hier dürfte es sich um einen besonderen Rettungswagen handeln, der als eine Art rollende Intensivstation unterwegs gewesen sein dürfte.

vanlifemag.de: Wenn man sich einen ehemaligen RTW kaufen will, wo bekommt man zuverlässige Fahrzeuge her und was sollte man vermeiden?

Kai: Die Fahrzeuge werden entweder auf Versteigerungen angeboten oder einige Fahrzeug Händler haben welche im Angebot.

Was man vermeiden sollte? Hierauf kann man schlecht antworten, denn die Fahrzeuge haben natürlich einiges hinter sich. Man sollte meinen, dass die Fahrzeuge gut gewartet wurden, leider ist das in den meisten Fällen nicht so. Deswegen sollte jeder, der sich so ein Fahrzeug kaufen möchte, darüber im Klaren sein, dass ein Wartungsstau auflaufen kann.

Blaulicht auf dem RTW Campertreffen

vanlifemag.de: Wie geht man eigentlich mit der Blaulichtanlage um?

Kai: Das ist eine sehr gute Frage. Die meisten TÜV-Prüfer sagen ganz klar, dass die Signalanlagen demontiert werden müssen. Einigen reicht es aber, wenn sie mit Folie beklebt werden (bei mir der Fall), aber klar ist, dass alles außer Betrieb gesetzt werden muss. Das Fahrzeug darf nicht mehr als RETTUNGSWAGEN zu erkennen sein. Da die Fahrzeuge eine typische Form haben, die jedem bekannt ist, ist dieses nicht so einfach. Durch umlackieren bzw. folieren ist dies aber möglich.

Gemeinsam Campen
Gemeinsam unterwegs zu sein und Gespräche über Umbauten, Campingerlebnisse und viele andere spannende Themen stehen beim Treffen auch im Mittelpunkt.

vanlifemag.de: Das Treffen, von euch veranstaltet: er ist eigentlich „euch“? Wer und wie viele Menschen seid ihr?

Kai: Also „wir“ das sind zum einen Kai Uwe Fischer und Heinz Lügering. Wir kommen aus dem Sauerland und dem Emsland. Wir sind die Gründer und Admins der RTW-Camper Gruppe bei Facebook die mittlerweile über 630 Mitglieder verzeichnet. Davon haben aber nicht alle einen RTW-Camper, manche suchen noch ein passendes Fahrzeug oder viele sind die Partner eines Mitgliedes.

vanlifemag.de: Wo wird das Treffen veranstaltet?

Kai: Das Treffen findet dieses Jahr  auf dem Campingplatz „Gederner See“ in Gedern (Hessen) statt. Die Treffen werden aber jedes Jahr zu Pfingsten in einem anderen Bundesland ausgerichtet.

Wir wollen halt allen Mitgliedern die Chance geben teilzunehmen oder auch mal ein kürzere Anreise zu haben. Beispiel: Es kommt jemand vom Bodensee nach Niedersachsen zum Treffen mit einer langen Anreise, dann wird er irgendwann nur ein paar Kilometer zum Treffen haben, wenn wir in seiner Nähe ein Treffen ausrichten. Dann müssen die aus Niedersachsen halt eine weite Anreise in Kauf nehmen. Wir finden das nur gerecht.

RTW Treffen
Das Treffen ist überschaubar groß, was seinen Reiz ausmacht. Nur ehemalige RTW sind dort zu finden.

Zusammensein und Erfahrungsaustausch auf dem RTW Campertreffen

vanlifemag.de: Wie viele Teilnehmer werden erwartet und welches Programm bietet es?

Kai: Wir hoffen, dass wir dieses Jahr 50 RTW-Camper begrüßen dürfen. Ein Programm wird gerade noch ausgearbeitet. Einen Abend sitzen alle zum Grillen zusammen. Tagsüber gibt es viel zu sehen, wie andere ihre Umbauten gemacht haben. Natürlich darf das gemütliche beisammen sitzen mit interessanten Benzin- und Schrauber-gesprächen nicht fehlen. Einige Probleme werden vor Ort schon geregelt, denn jeder ist für irgendwas ein Fachmann, sei es Strom, Fahrzeug-Aufbau oder Technik.

Samstags Abends gibt es dann immer unsere so genannte Lichter-Show. Hier machen dann alle Ihre Umfeldbeleuchtung, Warnblinklichter und wer hat auch die Blaulichter (für das Treffen nur in Betrieb genommen) an. Das ist immer wieder ein Highlight.

vanlifemag.de: Wo kann man sich anmelden und was kostet es?

Kai: Anmelden kann man sich unter rtw-camper@web.de. Die Teilnahme ist aber logischerweise nur mit einem umgebauten RTW oder KTW möglich.

Der Preis ist vom Campingplatz ja vorgegeben in deren Preisliste. Wir handeln dann nur noch einen Rabatt für unsere Teilnehmer raus. Dieses Jahr sind es 20% auf das Fahrzeug und die Personen.

Das RTW-Campertreffen wird zum dritten Mal veranstaltet.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner