VW ID.Buzz Camper
Der von Alpin Camper stammende ID.Buzz verspricht eine moderne Art des Vanlife.

VW ID.BUZZ ALS CAMPER

Auf der CMT 2023 in Stuttgart wurde ein umgebauter VW ID.Buzz präsentiert. Wir haben ihn uns angeschaut.

Werbung

Der VW ID.Buzz ist der moderne Nachfolger des Bullis. Angelehnt an die Optik des altehrwürdigen VWs kommt der Buzz aktuell auf die Straßen Deutschlands. Als Elektroauto ist er dabei state of the art, gleichzeitig aber auch der Traum wohl vieler Familien. Viel Platz, viel Raum – und deswegen auch als Camper geeignet. Alpin Camper baut den VW ID.Buzz als Camper aus. Wir haben ihn uns angeschaut.

Werbung
Güma
VW ID.Buzz Camper
Der VW ID Buzz Camper ist mit einem Aufstelldach ausgestattet.

VW ID.Buzz Camper von Alpin Camper

Versteckt in einer der hinteren Hallen der CMT in Stuttgart, wurde der ID.Buzz von Alpin Camper vorgestellt. Anders als bei vielen anderen Ausstellern üblich, war der Zugang zum weißen VW ID.Buzz Camper nicht ohne weiteres möglich, da eine kleine Absperrung sowohl vorn als auch hinten den Zugang versperrte. Trotzdem war der Blick in das Innere möglich. Sowohl die Schiebetür war geöffnet, als auch die Heckklappen. Was man sehen konnte, verspricht einiges.

Moderner Innenraum
Der Innenraum ist tatsächlich sehr modern und recht einfach ausgestattet. Ob die Spüle wirklich funktioniert, konnte nicht getestet werden.

Aufstelldach im ID.Buzz Camper

Das Highlight des VW ID.Buzz Camper war wohl das Aufstelldach. Allerdings nicht wie bei verschiedenen Bulli-Varianten als komplette Öffnung, sondern als Art Luke, die für nicht allzu große Menschen Stehhöhe ermöglicht. Im aktuellen Zustand sah diese Öffnung allerdings noch recht prototypen-mäßig aus, da die Dichtungen in einer Art Silikon ausgeführt waren. Das dürfte definitiv nicht ewig halten, ist aber möglicherweise dem Status der Erprobung geschuldet. In einer Serienvariante, bzw. Umbauvariante, erwartet vanlifemag.de eine bessere Lösung. Das dürfte auch kein Problem sein, denn Dichtungen in Form von Gummimasse sind keine Raketenwissenschaft.

Werbung
Aufstelldach im VW ID Buzz Campoer
Das Aufstelldach wirkte noch recht provisorisch, dürfte in der kaufbaren Serienversion aber absolut passen.

Modernes Innenraumdesign

Im Inneren geht es sehr schick zu. Es ist ein Kochfeld sowie eine Spüle zu sehen. Alpin Camper aus Lenggries bringt ein offenbar bequemes Bett und stattet den VW ID.Buzz Camper mit modernen und puristischen Farben aus. Stauraum scheint es mit einer auf der hinteren Beifahrerseite eingebauten Schrankkombination ebenfalls ausreichend zu geben. Eine spannende Sache.

Zu Preisen und einem offiziellen Start des Umbaus, auch in Bezug auf die finale Version, ist noch nichts zu hören. Wir jedenfalls finden den Alpin Camper Umbau des VW ziemlich spannend. Per Elektrofahrzeug in die Zukunft des Campen und Vanlifes. Klasse.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner