MikroAbenteuer Festival
MikroAbenteuer Festival in Hannover bietet angenehme Programmpunkte und Einblick in das Vanlife.

MikroAbenteuer Festival in Hannover

Unter Gleichgesinnten ein paar schöne Tage verbringen? Ab nach Hannover zum MikroAbenteuer Festival

Werbung

Sonja Schütze muss sich selbst mit dem Vanlife-Virus angesteckt haben. Denn sie ist immer in den Sommerferien mit ihrer Tochter im Mikrocamper unterwegs. Organisiert sie deswegen zusammen mit ihrer Schwester Mirjana vom 12. bis 14. Mai 2023 zum dritten Mal das MikroAbenteuer Festival? Vermutlich ja, denn auf diesem Festival finden sich unendlich viele Möglichkeiten, dem eigenen Hobby zu fröhnen und gleichzeitg spannende Einblicke in viele Bereiche des Vanlifes zu nehmen.

Werbung
Güma

MikroAbenteuer Festival mit vielen Programmpunkten

Unter dem Moto “Vanlife – Glamping- Survival” sind die drei Tage des Festivals vollgestopft mit spannenden Tagesordnungspunkten. Neben einer Ausstellung, auf der viele spannende Produkte begutachtet werden können, können auch Vorträge, Livemusik und ein Foodmarkt punkten.

Wo: Industriegelände Ledeburg – Hannover
Wann: ab 12.5.2023 17 Uhr bis 14.5.2023 18 Uhr
Kosten: Freitag – 5 Euro (ermäßigt 3); Samstag und Sonntag – 8 Euro (ermäßigt 5)

Werbung
Werbung

Unendlich viele Plätze und Tickets gibt es nicht. Das ist ein Vorteil, den eine überlaufene Veranstaltung ist dadurch nicht zu erwarten. Vor Ort jedenfalls wartet auch eine “Vanlife-Area”, die die Möglichkeit gibt, in fertig ausgebaute Fahrzeuge zu schauen und sich mit den Besitzern und Ausbauern auszutauschen. Dies wird auch durch die “Ausbau/Equipment”-Area unterstützt, wo professionelle Ausbauer ausstellen und Einblicke in deren Arbeit ermöglichen.

MikroAbenteuer Festival
Dank der verschiedenen Areas können überall spannende Gespräche mit Gleichgesinnten geführt werden.

Rein in den Wald und rein ins Abenteuer

Wer es abenteuermäßig so richtig krachen lassen will, kann ein Schnupper-Überlebenstraining durchlaufen. Unter der Anleitung von Profis geht es im kleinen Birkenwald und der “Bushcraft Survival”-Area zur Sache. Man kann sich anschauen, wie ein Feuer ohne Hilfmittel entfacht wird oder wie man ein Lager in der Wildnis aufschlägt. Das dürfte auch für Kinder, die übrigens bis zum Alter von 15 Jahren kostenfrei Zutritt erhalten, spannend sein.

Sportler, oder die die es werden wollen, können in der weiteren Area “Outdoor Sports & Kids” neue Trendsportarten ausprobieren und passendes Zubehör erwerben. Für die angemesene Stärkung sorgt der Bereich “Food & Drinks” wo unterschiedliche kulinarische Möglichkeiten warten.

Wer an diesem Wochenende also Zeit hat, sollte sich ein Ticket sichern. Das geht unter www.mikroabenteuer.events

Cookie Consent mit Real Cookie Banner