Perfekter Modulausbau für Campervans auf der CMT

Perfekter Modulausbau für Campervans auf der CMT

Werbung

Die CMT in Stuttgart hält jedes Jahr viele Highlights bereit. Wir haben uns am Stand von Calibox den perfekten Modulausbau für die Ausstattung von Campervans angesehen.

Werbung

Der perfekte Modulausbau für VW und Mercedes

Ja, Module zum Ausbau für den Bulli oder die Transporter und Vans anderer Marken gibt es viele. Von günstig bis teuer, von einfach bis hochwertig ist nahezu alles zu haben. Und dann stößt man auf eine Firma, die extrem durchdachte und hochwertig gearbeitete Module für den Camperausbau zu moderaten Preisen anbietet.

Perfekter Modulausbau für Campervans auf Basis von VW-Bus, Caddy und Vito
Die Module von Calibox sind durchdacht, hochwertig gearbeitet und preislich attraktiv.

Ein weiteres Plus ist, dass für den Ausbau verschiedene Module erhältlich sind. So kann man selbst bestimmen, was ins Fahrzeug soll und was nicht oder was man später vielleicht noch nachrüstet. Denn das Programm ist umfangreich und bietet viele Möglichkeiten. Vom Heckauszug, der als Küche oder einfach nur zum Verstauen von Ladung genutzt werden kann, über verschiedene Module und Stauboxen bis hin zur Bettenlösung ist nahezu alles vertreten, um den Bulli, den Caddy oder den Vito zum Campervan zu machen.

Die Heckauszüge von Calibox

Sehen wir uns zunächst die Heckauszüge an. Das besondere daran: Sie können nach Belieben bestückt werden und alle Module sind herausnehmbar. So kann sich die Heckküche auf dem Auszug schnell und vor allem unkompliziert in eine Outdoorküche verwandeln. Dazu wird das Modul einfach herausgenommen und auf den Boden gestellt. Aber dann fehlt es doch an Höhe, um vernünftig kochen zu können, werden einige jetzt sagen. Auch das ist natürlich kein Problem. denn die Module sind stapelbar. Also einfach ein weiteres Modul unter das Küchenmodul gestellt und schon passt es mit der Höhe.

Die einzelnen Module können vom Auszug heruntergenommen und separat verwendet werden.

Und damit man auch an den Inhalt des unteren Moduls problemlos drankommt, befindet sich seitlich eine Klappe. Geht noch intelligenter? Will man grade nicht in der Urlaub oder plant den Wochenendtrip, können alle Module herausgenommen und in Keller oder Garage gelagert werden. Der Auszug bleibt drin. Hier lässt sich dann problemlos der Wocheneinkauf nebst Wasser- und Bierkisten verstauen, ohne dass man tief ins Auto hineinkrabbeln muss, um alles ein- und zu Hause wieder auszuladen.

Die Module für den Ausbau des Campervans

Wer noch mehr Ausbaumodule sucht, oder eben nicht alles im Heck unterbringen möchte, wird bei Calibox ebenfalls fündig. Denn die Module eignen sich natürlich auch für den Einbau an anderer Stelle im Fahrzeug. Dabei hat das Calibox-Team ebenfalls an alles gedacht. Küchenmodul, Kühlbox, Modul für die Toilette. Module mit Klapptür oder Deckel, Unterteilungen für die Module, damit man sortieren und Ordnung halten kann. Es ist einfach an alles gedacht. Man hat nur noch die Qual der Wahl.

Die Module sind absolut durchdacht. Es gibt für fast alles eine Lösung.

Die Verarbeitung des Modulausbaus für Campervans

Ein wichtiger Punkt ist bei so einem Ausbau die Verarbeitung. Und die ist durchweg hochwertig. Die Oberflächen sind glattgeschliffen, die Kanten gefast, die Materialien wertig, die Deckel eingelassen. Es gibt Pflegeanleitungen und natürlich jede Menge Zubehör. Für uns spannend zu sehen, das Calibox-Team setzt zum Teil auf die gleichen Produkte, die auch wir bevorzugen. Da sind zum Beispiel die Kocher von Primus oder die Töpfe und Pfannen von Quick Clack Pro, über die wir hier berichtet haben.

Perfekter Modulausbau für Campervans auf der CMT - Bettenlösung
Die Verarbeitung ist hochwertig, die Oberflächen geschliffen, die Kanten gefast. So muss das sein.

Fazit zum perfekten Modulausbau für Campervans auf der CMT

Unser Fazit für alle, die sich mit dem Gedanken tragen einen Bulli, Caddy oder Mercedes – zumindest zeitweise – zum Campervan zu machen, lautet daher: Unbedingt ansehen und bei Bedarf einen Beratungstermin in Uhingen (bei Göppingen, zwischen Stuttgart und Ulm) vereinbaren!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner