Robeta Adonis (2024)
Robeta Adonis (2024)

CMT 2024 – Robeta Adonis (2024) Campervan für 140.000 Euro

Werbung

Was sollte man sich auf der diesjährigen CMT in Stuttgart anschauen? Wir zeigen einige Highlights und stellen sie schon jetzt vor. So auch ein Fahrzeug von Robeta. Auf der riesigen Basis des knapp 6 Meter langen Sprinters kommt der neue Robeta Adonis daher. Er verfügt über einen 190 PS starken Motor und eine so selten gekannte Luxus-Ausstattung. Wir stellen den neuen Robeta Adonis (2024) vor.

Werbung
Güma

Luxus und Prestige als wichtige Attribute

Robeta hält mit den für das Unternehmen als wichtig betrachteten Eigenschaften des Adonis nicht hinterm Berg: Luxus und Prestige stehen im Vordergrund, was durch eine einzigartige Ausstattung und eine wirklich gelungene Optik erreicht wird. Der Adonis kommt, zumindest in der vorgestellten Ausstattung, dunkel und sehr fein gezeichnet daher. Bezugnehmend auf die griechische Mythologie sei der Name des Fahrzeuge schon allein deswegen Synonym für Schönheit und Attraktivität – selbstbewusst ist das Unternehmen schon mal!

Robeta Adonis (2024)
Der Adonis sieht auch von Außen sehr schick aus. Der Anspruch Luxus zu sein, wird erfüllt.

Luxuriöse Reise für bis zu vier Personen

Im Adonis kann eine ganze Familie ziemlich bequem reisen. Das Fahrzeug verfügt in bestimmten Ausstattungsvarianten über vier Schlafplätze, die jeweils ausreichend groß sind. Auf Basis des Mercedes Sprinters findet sich für die Aufteilung der Camping-Idees Robetas genügend Grundraum. Also Raum, der für die einzelnen Bereiche der Innenraumgestaltung aufgeteilt werden kann.

Werbung
Werbung

Sehr modernes Fahrzeug als gute Basis

Der Mercedes Sprinter gehört in unseren Augen zu den Premium-Basis-Fahrzeugen. Von Werk aus kann der Mercedes mit jeder Menge Sicherheitsausstattung bestellt werden, wodurch Fahrten in diesem Reisemobil sehr sicher möglich sind. Aber auch komfortabel. Gerade die Sitze können nicht verbergen, dass sie auch für sehr lange Touren gemacht sind. Hier sitz man sehr bequem. Ansonsten sind die technischen Features des Mercedes generell bekannt und im Vergleich zu anderen beliebten Grundfahrzeugen als deutlich hochwertiger zu bezeichnen. Eine gute Wahl also für den Adonis.

Innenraum Robeta Adonis (2024)
Innen geht es extrem spannend zu. Die Details sind außergewöhnlich hochwertig.

Viel Technik an Bord des Robeta Adonis (2024)

Um den Luxusanspruch auch anständig umzusetzen, verzichtet der Adonis auf nichts, was wichtig ist. Dabei greift der Hersteller auf Technologie zurück, die als hochwertig zu bezeichnen ist. In diesem Sinne ist eine Lithium-Batterie mit 100 Ah an Bord. Der Vorteil dabei ist bekannt: weniger Gewicht als AGM-Batterien und gleichzeitig die Möglichkeit, fast die gesamte Kapazität auch wirklich nutzen zu können. Gleichzeitig lädt eine 230-Watt Solaranlage. Die Küche ist mit einem Werkstoff ausgerüstet, der ähnlich Granit wirken soll.

Toilette mit Macerator-Prinzip

Definitiv als Highlight ist die Gestaltung des Bades zu bezeichnen. Hier kommen zwei Türen zum Einsatz, die als 180-Grad-Doppelflügel geöffnet werden können. Dadurch wirkt das Bad riesig. Außerdem kann die linke Tür als Nachtabtrennung zwischen den Schlaf- und Wohnbereichen genutzt werden. Das freistehende Waschbecken verleiht dem Bad einen wirklichen Luxus-Touch. Die im Robeta Adonis eingebaute Toilette nutzt einen Zerhacker, wodurch die eingebrachten Stoffe zerkleinert werden. Das kennt man so aus Booten. Die Toilette wirkt aufgrund der Keramikschüssel sehr hochwertig.

Küche mit spannenden Details

In der Kochabteilung des Adonis steht ein 75 Liter großer Schubladenkühlschrank zur Verfügung. Er stammt vom Dometic und arbeitet mit Kompressor. Ansonsten ist ein großes Gaskochfeld vorhanden. Abgewaschen wird dank eines Waschbeckens ebenfalls möglich. Eine Dieselheizung von Truma ist ebenfalls eingebaut.

Viele Veränderungsmöglichkeiten im Robeta Adonis (2024)

Der Robeta Adonis kann in verschiedenen Varianten ausgestattet und gekauft werden. So ist auch ein Aufstelldach erhältlich, wodurch ein zusätzliches Doppelbett vorhanden ist. Die dann zur Verfügung stehende Liegefläche ist 14,5 Meter mal 2,2 Meter groß. Das Aufstelldach kostet knapp 9500 Euro zusätzlich. Ansonsten sind die üblichen Upgrade-Optionen verfügbar. Anstatt 100 Ah kann man sich für 200 Ah Kapazität bei der Versorgungsbatterie entscheiden, einen riesigen Wechselrichter für 1590 Euro einbauen oder ein aufwendiges Sicherheitssystem für 1099 Euro installieren lassen. Wer lieber mit Allrad unterwegs ist, kann auch diesen für 8490 Euro kaufen.

Bilder: Robeta

Cookie Consent mit Real Cookie Banner