Transporter in Campervan umwandeln
Transporter in Campervan umwandeln

Transporter in Campervan umwandeln – PlugVan Camping-Module

Werbung

Das ist eine grandiose Idee: wer einen Transporter nutzt, kann ihn mit den Modulen von PlugVan innerhalb von wenigen Minuten in einen Campervan verwandeln. Dadurch verwandelt sich ein leerer Transporter in einen ernst zu nehmenden Campervan mit allem was es dazu braucht. Dabei sind Lösungen sowohl für größere Fahrzeuge, als auch kleinere erhältlich. Transporter in Campervan umwandeln – PlugVan Camping-Module machen es möglich.

Werbung
Güma
></div>

In 5 Minuten wird der Transporter zum Campervan umgebaut

Die Idee muss man sich wie folgt vorstellen: in den leeren Transporter, zum Beispiel ein Mercedes Sprinter oder ein VW Crafter, wird das von PlugVan hergestellte Modul hineingeschoben und an vorhandenen Befestigungspunkten fest gemacht. Erledigt! Das passiert bei geübten Handlungen innerhalb von knapp fünf Minuten. Dabei stehen nach der kurzen Umbauphase jede Menge Ablageflächen und viel Stauraum zur Verfügung. Natürlich ist auch ein Elektroeinbau in den Modulen enthalten. Und, sehr cool, das gibt es auch für kleinere Fahrzeuge wie den VW T6 oder Mercedes Vito!

Transporter in Campervan umwandeln - PlugVan Camping-Module
Der Innenraum ist sehr gemütlich und hat wenig mit einem leeren Transporter zu tun.

3 unterschiedliche Module für große Transporter sind erhältlich

Die Module für große Transporter sind in drei verschiedenen Ausstattungen erhältlich. Pure, Basic und Life nennen sich die Ausstattungsvarianten und haben den innovativen Ansatz, jeden Transporter in einen Camper zu verwandeln, gemein. Als Basis dient in jeder der genannten Ausstattungen ein Rahmen samt eines sogenannten Fahrwerkes. Darauf sattelt der Umbau auf. Für die kleineren Fahrzeuge gibt es das Modul “Small”.

Werbung
Das Modul von PlugVan
So sieht das Modul von PlugVan aus. Sehr durchdacht und gut umgesetzt.

Riesiges Bett und viele weitere Annehmlichkeiten in den unterschiedlichen Ausstattungsvarianten

Schon im Modul “Basic” ist ein riesiges Bett enthalten. Es misst mindestens 155×200 cm, was wirklich groß ist. Ab der Ausstattung Basic ist zusätzlich ein Klapp- und Schwenktisch, eine LED-Beleuchtung, ein Hubdach und Panoramafenster enthalten. Gleichzeitig findet eine vernünftige Wasserversorgung mit einem 20 Liter Frisch- und einem 15 Liter Grauwassertank den Weg in den Transporter. Auch ist eine USB-Steckdose enthalten. Die “Life” Ausstattung klotzt dann so richtig. Die Wasserlösung wird auf jeweils 43 Liter fassende Tanks vergrößert, es gibt einen großen und verstellbaren Tisch-Küchenblock mit integrierter Spüle sowie im Innenraum drei Hängeschränke und Stofftaschen. Jene drei Versionen sind für die großen Transporter erhältlich.

Einfach Montage
Die Montage der Module gehte xtrem schnell.

PlugVan “Small” für Volkswagen T6 und Mercedes Sprinter

Für die kleineren Fahrzeuge ist das Modul “Small” erhältlich. Es verfügt über herausziehbare Seitenteile, um die jeweils maximale Breite des Fahrzeuges ausnutzen zu können. Gleichfalls, wie bei den Transporter-Modulen ab Basic, ist ein Schwenktisch für den Innen- und Außenbereich enthalten. Gleiches gilt für eine Küchenzeile mit integrierter Spüle. Eine Kühlbox kann ebenfalls optional untergebracht werden.

Modulares Bad verfügbar

Sehr cool und so noch nicht gesehen, steht das mobile Bad da. Es ist eine Art zusätzliches Modul, weches bei Bedarf innerhalb des Fahrzeuges aufgebaut werden kann. Es bietet für die Dusche einen 20 Liter Frischwassertank, sowie einen 20 Liter Grauwassertank. Per integriertem Wasseraufbereiter, kann länger geduscht werden. Dieser ist optional. Dazu gehört eine Trockentrenntoilette, die anlässlich des Duschens herausgenommen wird. Das Modul ist zusammengeklappt nur 92×63,5×65 cm groß. In zwei Varianten kann man sich dafür entscheiden, ob man beim Duschen auch warmes Wasser benötigt. Dabei wird auf eine Gaslösung zurückgegriffen, wodurch das mitgeführte kalte Wasser erwärmt wird.

Badmodul PlugVan
Das Badmodul hat eine Trenntoilette im Einsatz.

Für wen eigenet sich diese Modul-Idee? Transporter in Campervan umwandeln – PlugVan Camping-Module

Die Idee zu derartig leicht ein- und ausrüstbaren Modulen ist genial. Wer entweder über einen Transporter verfügt, den er für seine Arbeit nutzt, oder jene Camper, die sich einen leeren Transporter sehr günstig kaufen wollen, eignet sich ein PlugVan-Modul. Die dienstlichen Transporterfahrer können das Fahrzeug sehr sinnvoll auch in der Freizeit nutzen und die Käufer eines leeren Transporters können auf einen aufwendigen Innenausbau verzichten. Oder das Modul auch zum nächsten Fahrzeug mitnehmen. Transporter in Campervan umwandeln – PlugVan Camping-Module machen es möglich.

Die Preise für die kleine “Small” Variante starten bei 6999,20 Euro. Die für große Transporter geeigneten Varianten beginnen ab 12828,39 Euro.

Bilder: PlugVan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner