KOMPAKTER CAMPERVAN MIT AUFSTELLDACH

Der Bravia Swan 495 ist ein Raumwunder

Bravia Swan 495
Bravia Swan 495: Kompakter Campervan mit Aufstelldach.
Zuletzt aktualisiert:
Werbung

Wer sucht einen kompakten Campervan auf Peugeot-Basis? In der Regel Familien, die ihr Alltagsfahrzeug und einen Campervan in Einklang bringen müssen. Denn meistens braucht die Gattin ein Auto, um die Kids zur Schule zu bringen, Einkäufe zu erledigen und zum Job zu gelangen. Zur gleichen Zeit ist der Familienvater mit dem Kombi ins Büro gefahren. Was wie ein Klischee klingt, ist oftmals alltäglich. Der Swan 495 von Bravia kann aber den Kombi locker ersetzen und ist zugleich ein cooler, kompakter Campervan.

Bravia Swan 495
Der Swan bietet der Familie ein Aufstelldach und somit bis zu sieben Menschen Platz, vieren davon auch einen Schlafplatz.

Das Reisemobil Swan 495 nutzt die Vorteile des Peugeot Traveller voll aus. Aufgrund seiner Wendigkeit eignet es sich sowohl für das tägliche Fahren als auch für Kurztrips oder längere Urlaubsreisen. Ob enge Gassen in Städten oder kurvige Landstraßen – der Swan 495 ist überall zuhause. Dank seiner geringen Höhe von 1,99 Meter passt er in jedes Parkhaus. Bei aufgestelltem Hubdach entsteht ein komfortables Doppelbett in dem man die verdiente Ruhe genießen kann.

Werbung
Campervan auf Peugeot-Basis Swan 495
Tagsüber macht man es sich im Swan gemütlich.

Das Tolle am Swan 495 ist sein variabler Aufbau. So lassen sich große Teile des Campingausbaus mit wenigen Handgriffen heraus nehmen. So zum Beispiel der vordere Küchenblock und einige Möbelstücke. Damit hat man im Handumdrehen aus dem Campervan wieder einen Tranporter bzw. Kombi gezaubert. Möglich wird das durch das Schienensystem vom Peugeot Traveller. A propos Küche: Die lässt sich auch von aussen nutzen. 16 Lier fasst der fest installierte Kühlschrank.

Campervan auf Peugeot-Basis Swan als Transporter
Flexibel: Dank des Schienensystems von peugeot wird aus dem Campervan schnell ein Transporter.

Variabel gestalten sich auch die Schlafmöglichkeiten. Zwei Personen können im Aufstelldach übernachten. Das Bett misst 100×195 Zentimeter. Zwei weitere Menschen finden Platz zum Übernachten, wenn die Sitzbank zur 100 x 190 Zentimeter großen Liegefläche umgebaut wurde. Bis zu sieben Passagiere können mitfahren, nutzt man den von Peugeot angebotenen Einzelsitz und eine Zweiersitzbank.

Werbung
relleumdesign

Felxibel in allen Lebenslagen

Den Swan 495 bietet Bravia mit drei Motorisierungen an: Dem 1,5-Liter-Diesel mit 119 PS und einem Sechs-Gang-Schaltergetriebe. Der bildet die Basis. Ihm folgt die 150-PS-Variante.  Eine Achtgang-Automatik, 176 PS sowie einem 2,0-Liter-Dieselmotor bietet das Topp-Modell des Peugeot Traveller L2 Basisfahrzeugs. Trotz Aufstelldach bleiben die Abmessungen alltagstauglich, wie eingangs erwähnt. Unter der Woche bietet der Swan also bequem Platz für bis zu sieben Passagieren. Am Wochenende wird er zu einem tollen Wohnmobil mit dem eine vierköpfige Familie auf Entdeckungsreise gehen kann. Es gibt den Tausendsassa ab 51.980 Euro.

Basisfahrzeug Peugeot Traveller für Swan 495
Der Traveller von Peugeot in der Version L2 bildet die Basis für den Swan 495 von Bravia.

Fotos: Bravia

Werbung
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
×