T4 Gotmehook.ed

DACHTRÄGER FÜR DEN VW-BUS T4

Mehr Platz für Kassandras Angelausrüstung

Werbung

Während unseres Besuchs bei Taubenreuther, bei dem wir Fahrwerk, Räder und Doppelbatteriesystem montieren ließen, haben wir Kassandra getroffen, die dort einen Dachträger für ihren VW-Bus montieren ließ. Sie ist passionierte Anglerin und auf Instagram unter Gotmehook.ed zu finden. Und sie fährt ebenfalls einen T4, genau wie wir.

Werbung
Güma

Ein Dachträger für den VW-Bus von Gotmehook.ed

Klar, dass man unter Bullifans gleich ins Gespräch kam.

„Schöner T4!”

Werbung

„Ja, Deiner auch! Was willst Du hier in Kulmbach umbauen lassen?”

„Ich lasse einen Dachträger montieren, damit ich mehr Platz für meine Ausrüstung habe.“

„Cool!“

Naja, so oder so ähnlich lief unser Gespräch ab. Jedenfalls war schnell klar, dass wir während der Dachträger-Montage gleich auch ein paar Fotos von Kassandras Bulli schießen und einen Bericht darüber bringen. Denn ebenfalls klar, in den T4 geht zwar ne Menge rein, aber mit Campingausbau kann es zum Transportieren von größeren Dingen trotzdem schon mal eng werden.

Rhino-Rack-Dachplattform für Kassandras Bulli

Rhino-Rack-Pioneer-Plattform
Die Pioneer-Plattform für Kassandras T4 ist mit ihren 2.128 x 1426 Millimetern ziemlich groß.

Der Dachträger für Kassandras T4 kommt von der australischen Firma Rhino-Rack. Die leidenschaftliche Anglerin hat sich für eine PioneerNG-Plattform entschieden. Mit den Abmessungen von 2.128 x 1.426 Millimetern deckt sie fast das komplette Dach ab und bietet richtig viel Platz für Kassandras Ausrüstung. Denn oben sollen das Reserverad, ein Stand-Up-Board und natürlich die schmale aber ziemlich lange Alukiste mit den Angelruten Platz finden. Seitlich am Träger soll zusätzlich eine Halterung für zwei Sandboards angebracht werden. Denn nicht jeder Weg zu den wirklich erfolgversprechenden Angelspots ist aspahltiert. Sollte Kassandra nach erfolgreichem Fang also mit ihrem Bulli in den schlammigen Furchen und Schlaglöchern eines Feldwegs steckenbleiben, helfen die Sandbleche aus Kunststoff den Bulli wieder flott zu bekommen.

Die Befestigung des Dachtägers auf dem Dach

Da der T4 nicht über Dachträgeraufnahmen verfügt, sich auf dem Dach aber rechts und links zwei durchgehende Sicken befinden, bietet Taubenreuther die Pinoeer-Dachplattform für die beliebte Campervan-Basis als Komplettset mit zwei passenden Airlineschienen und den Fußkits für die Plattform an. Für die Montage werden die beiden Airlineschienen mit Nieten in den Sicken befestigt und anschließend die Fußkits darauf montiert.

Montage Airlineschen am T4
Um die Dachplattform sicher auf dem T4 zu befestigen, werden Airlineschienen angebracht.

Dazu müssen ein paar Löcher ins Dach gebohrt werden, die natürlich mit Rostschutzvorsorge behandelt und gegen Eindringen von Wasser abgedichtet werden. Danach können die Dachträgerfüße angebracht werden. Sie sind so kontruiert, dass der Träger schnell abgenommen werden kann. Und damit niemand, der das nicht soll oder darf, auf die Idee kommt, die Dachplattform ab- und mitzunehmen, sind sie abschließbar.

Dachträgermontage am T4
Anschließend können die Unterteile der Dachträgerfüße montiert werden.
Pioneer-Plattform Fußkit
Das Gegenstück wird an der Plattform befestigt. Das System verfügt über einen Schnellverschluss und ist abschließbar.

Und was soll auf den T4-Dachtäger drauf?

Bevor die neue Dachplattform endgültig auf den T4 wandert, legen die Taubenreuther-Monteure gemeinsam mit Kassandra noch fest, was später wohin soll und wo die Befestigungen dafür verschraubt werden müssen. Wichtigster Ausrüstungsgegenstand ist für die Anglerin natürlich die schmale aber lange Kiste mit den Angelrouten. Sie sollte also am Rand platziert werden, damit man später auch relativ problemlos drankommt. Nachdem alle Halterungen befestigt sind, kann die Dachplattform endgültig auf dem Bulli gehoben und befestigt werden. Zum Abschluss klettern Bernd Taubenreuther und Kassandra dann für Foto und Filmaufnahmen auf die Plattform. Die Plattform hält es locker aus.

Dachplattform für den VW T4
Bernd Taubenreuther und Kassandra entern die neue Dachplattform. Platz ist ja genug.

Und damit der Aufstieg leicht fällt und man nicht umständlich irgendwie nach oben krabbeln muss, hat Kassandra sich noch für eine Leiter entschieden, die bei Bedarf an der Dachplattform eingehängt wird. So kommt sie schnell und unkompliziert an ihre Angelruten, das Stand-Up-Board und – wenn es notwendig sein sollte – an das Ersatzrad.

Leiter für Pioneer Dachplattform
Mit der Leiter kommt Kassandra schnell auf das Dach.

Wir sagen: So eine Dachplattform ist selbst am Bulli echt praktisch, wenn man mehr zu transportieren hat.

Also: „Petri Heil Kassandra und immer gute Fahrt mit Deinem T4! Danke, dass wir bei der Montage dabei sein durften.“

Das Video zum Dachträger für den VW-Bus von Gotmehook.ed

Und natürlich existiert auf dem Youtube-Kanal von Taubenreuther ebenfalls ein Video. Hier zeigen die Kulmbacher welche Schritte zur Montage notwendig sind und was alles montiert wurde. Schaut rein und lasst gerne einen Like da oder abonniert den Kanal, wenn er euch gefällt.

Weitere spannende Umbauprojekte …

… findet ihr in unserer Rubrik Customized, wie zum Beispiel unserem Bericht über den VW-LT von Bine und Basti.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner